Blaulicht

100.000 Euro Schaden nach Frontalcrash in Stutensee

11 / 10 / 2018 / 15:23

Stutensee (pol/ms) Bei einem Unfall am Mittwochabend in Stutensee ist ein Schaden von über 100.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte eine 23-jährige Autofahrerin frontal mit einem entgegenkommenden Porsche. Der Fahrer des Luxus-Wagens zog sich leichte Verletzungen zu. 

Die 23-Jährige fuhr gegen 19 Uhr auf der Büchenauer Straße und kollidierte auf Höhe Hausnummer 40 frontal mit dem entgegenkommenden Porsche des 49-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen der Unfallverursacherin auf einen am Straßenrand geparkten Audi-TT geschoben. Die 23-Jährige wurde nicht verletzt, der Mann im Porsche wurde durch die herbeigeeilten Rettungskräfte versorgt und kam ins Krankenhaus. Der entstandene Schaden beläuft sich auf insgesamt 100.000 Euro.

Weitere Artikel

Rheinmünster: 56-Jähriger wird von Radlader überrollt und stirbt

Blaulicht
19 / 02 / 2019 / 19:17

Rheinmünster (pol/ms) Auf dem Betriebsgelände einer Firma des Baden Airparks ist heute Vormittag ein 56-Jähriger ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann von einem rückwärtsfahrenden Radlader erfasst und überrollt. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.  Der 56-Jährige wurde gegen 7.30 (…)

Schömberg: 55-Jähriger im Streit mit Messer getötet

Blaulicht
18 / 02 / 2019 / 14:56

Schömberg-Langenbrand (pol/ms) Ein 61-jähriger Mann soll am Samstagabend seinen 55-jährigen Bekannten in Schömberg bei Pforzheim mit einem Messer getötet haben. Das teilen Staatsanwaltschaft und Polizei heute mit. Die Tat soll sich offenbar während eines Streits ereignet haben. Die genaueren Hintergründe sind (…)

Waghäusel: Vermisster 69-Jähriger tot aufgefunden

Blaulicht
18 / 02 / 2019 / 14:19

Oberhausen-Rheinhausen/Waghäusel (pol/ms) Forstarbeiter haben am Freitag im Wald bei Waghäusel-Wiesental die Leiche eines 69-jährigen Mannes gefunden. Wie die Polizei mitteilte, galt der Mann seit Ende März 2018 als vermisst. Ein Fremdverschulden schließen die Ermittler aus.  Laut Polizei, wurde der Mann seit (…)

Lebensgefahr: Auto erfasst Jogger in Karlsruhe

Blaulicht
18 / 02 / 2019 / 12:00

Karlsruhe-Wolfartsweier (pol/ms) Ein Jogger schwebt nach einem Unfall am Samstagabend im Karlsruher Stadtteil Wolfartsweier in Lebensgefahr. Wie die Polizei mitteilte, überquerte der 32-Jährige unerlaubt die B3, als er von einem Auto erfasst wurde. Laut Polizei wollte der Jogger die B3 gegen (…)