Panorama

100 Millionen Euro für Sanierung des Landratsamts

11 / 12 / 2017 / 11:56

Karlsruhe (pm/da) Die Sanierung des Hochhauses in der Beiertheimer Allee 2 in Karlsruhe soll 100 Millionen Euro kosten. Wie ein Sprecher des Landratsamts gegenüber Baden TV bestätigte, erwartet Christoph Schnaudigel, Landrat des Kreises Karlsruhe, in den kommenden zwei Jahren eine Entscheidung darüber, wie weiter vorgegangen und wie die Sanierung finanziert werden soll. Das Hochhaus ist der Sitz des Landratsamts.

Das Gebäude ist aus den 60er Jahren und steht unter Denkmalschutz, weshalb es nicht abgerissen werden darf. Wie die Renovierung finanziert werden soll, weiß Schnaudigel aktuell noch nicht. Die Sanierung stelle jedoch ein gewaltiges zukünftiges Risiko für die Haushalte der kommenden Jahre dar, so der Landrat Medienberichten zufolge. Eine theoretische Möglichkeit sei es, das Gebäude an einen Investor zu verkaufen, der das ausgewiesene Kulturdenkmal der Stadt Karlsruhe dann saniert. Für die Zeit der Bauarbeiten müssen die rund 700 Mitarbeiter des Landratsamts in andere Büroräume umziehen; die Verwaltung sei bereits auf der Suche.

Weitere Artikel

Unterlagen fehlen: Noch immer keine Baugenehmigung für Ditib-Moschee

Panorama
19 / 09 / 2018 / 10:57

Karlsruhe (ms) Für den geplanten Neubau der Ditib-Moschee in Karlsruhe liegt noch immer keine Baugenehmigung vor. Wie eine Sprecherin der Stadt auf Baden TV-Nachfrage bestätigt, fehlen wichtige Unterlagen für die Bearbeitung des Bauantrags. Der war bereits im Januar gestellt worden. (…)

Durlacher Hubwegbrücke einzigartig und erhaltenswert

Panorama
06 / 09 / 2018 / 19:05

Karlsruhe (an) Die Hubwegbrücke in Durlach ist unbedingt erhaltenswert, sagte Katrin Schütz bei ihrer Denkmalreise durch die Region. Im Regierungsbezirk Karlsruhe machte die Staatssekretärin Halt in Durlach und würdigte somit die Hubwegbrücke, die seit Mitte April saniert wird. Um dieses (…)

Über 33.000 Euro für Denkmalpflege in Rastatt

Wirtschaft
05 / 09 / 2018 / 12:49

Rastatt (pm/ael) Das Land Baden-Württemberg investiert knapp 320.000 Euro in den Denkmalschutz in Karlsruhe. Das melden die Landtagsabgeordneten Bettina Lisbach und Alexander Salomon (Gründe). Unter anderem wird das Geld für die Pyramide auf dem Marktplatz verwendet. Karlsdorf-Neuthard erhält für die (…)

Maschinenfabrik Pfeiffer in Pforzheim wird abgerissen

Panorama
05 / 09 / 2018 / 12:40

Pforzheim (pm/da) Im Zuge des Sanierungsgebiets ,,Kaiser-Friedrich-Straße/Weststadt aus dem Jahr 2007 beginnt in Kürze der Abriss der ehemaligen Maschinenfabrik Pfeiffer in Pforzheim. „Ein letzter Abbruchvertrag, der schon vor anderthalb Jahren geschlossen wurde, wird nun endlich mit Leben erfüllt. Dabei handelt es (…)