Kultur

12.800 Zuschauer bei Händel-Festspielen in Karlsruhe

06 / 03 / 2019 / 07:07

Karlsruhe (pm/ame) Es sei der Höhepunkt in diesem Jahr gewesen: die Inszenierung von Serse. So resümiert Generalintendant Peter Spuhler die 42. Auflage der Internationalen Händel-Festspiele in Karlsruhe. Musiker aus zahlreichen Nationen, Orchester, Chöre und weitere künstlerische Gäste unterhielten bei 19 Veranstaltungen rund 12.800 Barock-Fans aus aller Welt.

Rund um den Geburtstag Georg Friedrich Händels zelebrierten die Festspiele den Komponisten und sein Werk mit Operninszenierungen in internationaler Starbesetzung sowie Konzerten renommierter Barockspezialisten.

Serse sorgt für ausverkauftes Haus

Eröffnet wurden die Festspiele in diesem Jahr mit der Inszenierung von Serse im Las Vegas-Stil. Der Andrang auf die Show des weltberühmten Countertenors Max Emanuel Cencic war enorm, alle fünf Vorstellungen waren bis auf den letzten Stehplatz ausverkauft. Auch Alcina, in der Regie von James Darrah, überzeugte das Karlsruher Publikum durchweg und sorgte für Standing Ovations. Mit der Händel-Gala sind die Festspiele am 2. März zu Ende gegangen.

Weitere Artikel

VerfassungsFEST eröffnet: Feierstunde vor dem Karlsruher Schloss

Panorama
24 / 05 / 2019 / 19:18

Karlsruhe (ame) Es hat schon ein wenig an KA300 erinnert - die Eröffnungsshow für das Verfassungsfest vor dem Karlsruher Schloss. Denn gestern wurde die Geburtsstunde des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland gefeiert. 70 Jahre ist es her, dass die Verfassung (…)

4.500 Demonstranten kämpfen für Klimaschutz

Politik
24 / 05 / 2019 / 17:14

Karlsruhe (da) ,,Wir sind jung, wir sind laut. Weil ihr uns die Zukunft klaut". Mit diesem Slogan haben heute ca. 4.500 Jugendliche und Erwachsene in Karlsruhe gegen den Klimawandel und für Umweltschutz demonstriert. Aus Sicht der Polizei verlief die Demo (…)

CDU fordert schnelles Handeln

Wirtschaft
24 / 05 / 2019 / 12:28

Karlsruhe (pm/et) Nach dem aufgestellten CIMA-Gutachten der Stadt Karlsruhe meldet sich nun die CDU-Gemeinderatsfraktion zu Wort. Das Gutachten enthält Maßnahmen, die die Stadt Karlsruhe zukunftsfähig machen sollen. Die CDU-Fraktion lobt diese Ideen. Es sei ihnen wichtig, die Maßnahmen so schnell wie (…)