Blaulicht
Symbolbild

150.000 Euro Sachschaden nach Scheunenbrand

03 / 05 / 2019 / 10:01

Kleinvillars (pol/ame) Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einer Scheune zu einem Brand, bei dem ein geschätzter Schaden in Höhe von etwa 150.000 Euro entstand. Die Scheune, die auch als Strohlager diente und in der ein alter Lkw stand, brannte nahezu komplett aus. 

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 16 Uhr im Dachstuhl einer an zwei Wohnhäuser angebauten Scheune aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand, bei dem ein geschätzter Schaden in Höhe von etwa 150.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand, die Bewohner der angrenzenden Wohngebäude wurden vorsorglich evakuiert. Die alarmierten freiwilligen Feuerwehren aus dem Umkreis waren mit insgesamt 80 Einsatzkräften vor Ort und konnten mit ihrem Löschangriff ein Übergreifen des Feuers auf zumindest eines der Wohnhäuser ganz verhindern, wobei der Dachstuhl des anderen durch den Brand leicht in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Scheune, die auch als Strohlager diente und in der ein alter Lkw stand, brannte nahezu komplett aus. Gelöscht war der Brand bereits um 17.15 Uhr. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Hauptstraße für den Verkehr voll gesperrt. Die Anwohner wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung vorsorglich aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Weitere Artikel

80.000 Euro Sachschaden nach Brand

Blaulicht
16 / 08 / 2019 / 10:06

Karlsruhe (pol/da) Beim Brand einer Forsthütte in der Friedrichstaler Allee in Karlsruhe ist heute Morgen ein Schaden von ca. 80.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, ist die Ursache des Feuers noch unklar. Verletzt wurde niemand. Gegen 5 Uhr wurden (…)

100.000 Euro Schaden bei Feuer in Bruchsal-Büchenau

Blaulicht
02 / 08 / 2019 / 17:13

Bruchsal (pol/da) Ein Brand offenbar ausgelöst durch einen technischen Defekt führte am Donnerstagnachmittag in Bruchsal-Büchenau zu einem Schaden von 100.000 Euro. Wie die Polizei mitteilte, lud eine Person einen Modellflieger auf, als das Feuer gegen 13.45 Uhr ausbrach. Die Flammen (…)

Fahrzeuge in Brand gesteckt

Blaulicht
01 / 08 / 2019 / 20:32

Neuenbürg (pol/mw) Unbekannte sollen in der Nacht auf Donnerstag in Neuenbürg zwei Fahrzeuge in Brand gesteckt haben. Ein Feuer an einem dritten Fahrzeug konnte noch rechtzeitig gelöscht werden, so die Polizei. Der entstandene Sachschaden belaufe sich, nach Polizeiangaben auf, 50.000 (…)

Löscharbeiten in Graben nach vier Tagen zu Ende

Blaulicht
19 / 07 / 2019 / 12:51

Graben-Neudorf (pm/pas) Die Lösch- und Aufräumarbeiten nach dem verheerenden Brand mehreren Scheunen in Graben sind kurz vor dem Abschluss. Das teilt die Freiwillige Feuerwehr Graben-Neudorf am Mittag mit. Man rechne damit, dass am Nachmittag alles erledigt sei. Nach dem Brand (…)