Blaulicht

150.000 Euro Sachschaden nach Scheunenbrand

03 / 05 / 2019 / 10:01

Kleinvillars (pol/ame) Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einer Scheune zu einem Brand, bei dem ein geschätzter Schaden in Höhe von etwa 150.000 Euro entstand. Die Scheune, die auch als Strohlager diente und in der ein alter Lkw stand, brannte nahezu komplett aus. 

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 16 Uhr im Dachstuhl einer an zwei Wohnhäuser angebauten Scheune aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand, bei dem ein geschätzter Schaden in Höhe von etwa 150.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand, die Bewohner der angrenzenden Wohngebäude wurden vorsorglich evakuiert. Die alarmierten freiwilligen Feuerwehren aus dem Umkreis waren mit insgesamt 80 Einsatzkräften vor Ort und konnten mit ihrem Löschangriff ein Übergreifen des Feuers auf zumindest eines der Wohnhäuser ganz verhindern, wobei der Dachstuhl des anderen durch den Brand leicht in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Scheune, die auch als Strohlager diente und in der ein alter Lkw stand, brannte nahezu komplett aus. Gelöscht war der Brand bereits um 17.15 Uhr. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Hauptstraße für den Verkehr voll gesperrt. Die Anwohner wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung vorsorglich aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Weitere Artikel

Feuer in Baden-Badener Innenstadt

Blaulicht
15 / 06 / 2019 / 12:34

Baden-Baden (pol/ms) Am Samstagmorgen ist es in der Innenstadt von Baden-Baden zu einem Brand gekommen. Wie die Polizei mitteilte, stand der Dachstuhl eines mehrgeschossigen Wohn- und Bürogebäudes am Sonnenplatz in Flammen. Sieben Menschen mussten das Gebäude verlassen. Sie blieben unverletzt. (…)

Technischer Defekt war Brandursache

Blaulicht
14 / 06 / 2019 / 11:31

Waldbronn-Reichenbach (pol/ij) Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät ist die Ursache für den Brand in Reichenbach in der Nacht von Sonntag auf Montag. Das haben die Ermittlungen der Kriminaltechnik ergeben.    Als das Feuer ausbrach, hielten sich sechs Personen in (…)

Weiträumige Straßensperrung: Ätzende Säure ausgelaufen

Blaulicht
12 / 06 / 2019 / 14:35

Karlsruhe (pol/lb) Am Dienstag gegen 21 Uhr wurde in der Karlsruher Oststadt bei Verladearbeiten mit einem Gabelstapler ein 20-Liter-Kanister mit ätzendem Säuregemisch beschädigt. Daraufhin traten mehrere Liter der giftigen Flüssigkeit aus. Ein Arbeiter hat sich nach Polizeiangaben am Auge verletzt. Noch (…)

Waldbronn: Wohnhaus nach Feuer unbewohnbar

Blaulicht
11 / 06 / 2019 / 19:05

Waldbronn-Reichenbach (ms) Ein Feuer hat die Bewohner heute Nacht in Reichenbach aus dem Schlaf gerissen. Der Dachstuhl brannte. Die Ursache ist noch unklar. Die Ermittlungen laufen.