Blaulicht

16-Jähriger wird von Personengruppe angegangen

08 / 07 / 2019 / 17:48

Karlsdorf-Neuthard (pol/et) Ein 16-Jähriger wurde am Sonntag gegen 00:30 Uhr, nach eigene Angaben, von einer bislang unbekannten, Personengruppe geschlagen. Im Bereich der Hauptstraße soll die Personengruppe den Jugendlichen angegangen haben. Das teilte die Polizei heute mit.

Der 16-Jährige kam mit sichtlichen Verletzungen auf das Polizeirevier in Bruchsal. Anschließend ging er in ein Krankenhaus. Am Tag zuvor kam es offenbar zu Streitigkeiten zwischen dieser Personengruppe und einem Kumpel des 16-Jährigen.

Die gesuchte Personengruppe konnte der Geschädigte nur vage beschreiben. Es handelte sich um eine gemischte Gruppe Jugendlicher, sowohl Mädchen als auch Jungen waren anwesend. Etwa sieben Tatverdächtige haben nach Angaben des Geschädigten auf ihn eingeschlagen. Mehrere Personen trugen Jogginghosen, zwei beteiligte hatten eine Bauchtasche um, eine Person trug eine weiße Jacke und eine etwa 180 cm große dunkelhäutige Person war Teil der Gruppe.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07251/7260, mit dem Polizeirevier Bruchsal in Verbindung zu setzen.

Weitere Artikel

Philippsburg: Rollerfahrer nach Sturz in Lebensgefahr

Blaulicht
12 / 05 / 2020 / 11:50

Philippsburg (pol/ms) Ein Rollerfahrer hat sich bei einem Unfall am Montagabend bei Philippsburg lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, touchierte der 53-Jährige ein Geländer und kam daraufhin zu Fall. Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Montagabend auf einem (…)

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Blaulicht
03 / 05 / 2020 / 14:39

Karlsruhe (pol/mw) Am Sonntagmittag gegen 13:30 Uhr kam es in der Leopoldstraße in der Karlsruher Südweststadt zu einem Wohnungsbrand. Drei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer konnte nach Angaben der Polizei gegen 13:55 Uhr gelöscht (…)

Fahrradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
02 / 05 / 2020 / 18:11

Mühlacker (pol/mw) Am Freitag hat sich in Mühlacker-Enzberg ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 61-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 28-jährige Autofahrerin fuhr kurz vor 10 Uhr den Kreisverkehr in der Kanalstraße. Beim Verlassen der zweiten Ausfahrt ereignete sich auf (…)

Radfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Blaulicht
01 / 05 / 2020 / 13:03

Mühlacker/Enzkreis (pol/mw) Am Donnertstagabend gegen 19:35 Uhr erlitt ein Radfahrer bei einem Unfall schwere Kopfverletzungen und befindet sich in akuter Lebensgefahr. Am Donnerstag, gegen 19.35 Uhr, fuhr ein 51jähriger Mann mit seinem Mountainbike auf der Illinger Straße, in Richtung Mühlhausen (…)