Blaulicht

16-Jähriger wird von Personengruppe angegangen

08 / 07 / 2019 / 17:48

Karlsdorf-Neuthard (pol/et) Ein 16-Jähriger wurde am Sonntag gegen 00:30 Uhr, nach eigene Angaben, von einer bislang unbekannten, Personengruppe geschlagen. Im Bereich der Hauptstraße soll die Personengruppe den Jugendlichen angegangen haben. Das teilte die Polizei heute mit.

Der 16-Jährige kam mit sichtlichen Verletzungen auf das Polizeirevier in Bruchsal. Anschließend ging er in ein Krankenhaus. Am Tag zuvor kam es offenbar zu Streitigkeiten zwischen dieser Personengruppe und einem Kumpel des 16-Jährigen.

Die gesuchte Personengruppe konnte der Geschädigte nur vage beschreiben. Es handelte sich um eine gemischte Gruppe Jugendlicher, sowohl Mädchen als auch Jungen waren anwesend. Etwa sieben Tatverdächtige haben nach Angaben des Geschädigten auf ihn eingeschlagen. Mehrere Personen trugen Jogginghosen, zwei beteiligte hatten eine Bauchtasche um, eine Person trug eine weiße Jacke und eine etwa 180 cm große dunkelhäutige Person war Teil der Gruppe.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07251/7260, mit dem Polizeirevier Bruchsal in Verbindung zu setzen.

Weitere Artikel

Erneuter Unfall auf A5: Eine Person schwer verletzt

Blaulicht
23 / 07 / 2019 / 19:07

Karlsruhe (pol) Eine schwerverletzte Person und ein Sachschaden von geschätzten 50.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Heidelberg. Kurz nach 15.00 Uhr bemerkte der 44-jährige Fahrer eines Abschleppwagens das Stauende zwischen den Autobahnanschlussstellen (…)

Karlsruhe: 20-jähriger Pfleger soll Seniorinnen misshandelt haben

Blaulicht
23 / 07 / 2019 / 15:36

Karlsruhe (pol/ms) Ein 20-jähriger Pflegehelfer steht im Verdacht seit Mitte April mehrere Seniorinnen eines im Landkreis Karlsruhe gelegenen Seniorenheims misshandelt zu haben. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Die Ermittler wurden durch eine Zeugin auf den 20-Jährigen aufmerksam.  Nach bisherigen (…)

Mutmaßlicher Entführungsversuch in Birkenfeld

Blaulicht
19 / 07 / 2019 / 14:46

Birkenfeld (pol/pas) Am Freitagvormittag soll ein etwa 40 Jahre alter Mann versucht haben, eine 28 Jahre alte Frau in der Birkenfelder Industriestraße in sein Auto zu zerren. Als die Frau sich wehrte, ergriff er die Flucht. Die Hintergründe sind nach (…)

Abgeräumt: Unfallfahrer pflügt durch Vorgarten

Blaulicht
19 / 07 / 2019 / 12:20

Keltern (pol/pas) Ein 20 Jahre alter VW-Fahrer hat in der Nacht auf Freitag in Keltern bei einem Unfall ein Trümmerfeld hinterlassen. Nach Polizeiangaben fuhr er zunächst in einen Vorgarten und stieß dann mit einem Treppengeländer, einem Verkehrsschild, einem Baum sowie (…)