Blaulicht

17.000 Euro Schaden nach Unfall in Rastatt

13 / 02 / 2018 / 11:24

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall gestern Mittag in Rastatt ist ein Schaden von rund 17.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, missachtete ein 39-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines entgegenkommenden Lastwagens.

Der 39 Jahre alte Autofahrer war auf der Straße „Im Steingerüst“ unterwegs und wollte die Rauentalerstraße überqueren, als er den in Richtung Innenstadt fahrenden Lastwagen übersah. Durch den Unfall zog sich der Autofahrer leichte Verletzungen zu.

Weitere Artikel

Bei Rot über die Ampel - 70.000 Euro Schaden

Blaulicht
19 / 02 / 2018 / 10:57

Karlsruhe (pol/lms) - Am Samstagmittag hat ein betrunkener Autofahrer in Karlsruhe einen Unfall verursacht, als er bei Rot über die Ampel fuhr. Ein Mann und ein Kind wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 70.000 Euro.  Um kurz vor (…)

Kran streift Hausdach

Blaulicht
16 / 02 / 2018 / 21:59

Karlsruhe (pol/lms) Ein Kran hat am Freitagnachmittag ein Hausdach gestreift. Einige Ziegel fielen zu Boden. Verletzt wurde niemand. Ein geparktes Auto wurde von einem Ziegel beschädigt. Es entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro am Dach und am Auto. Einige (…)

Ein Schwerverletzter bei Unfall in Pforzheim

Blaulicht
16 / 02 / 2018 / 11:59

Pforzheim (pol/ms) Bei einem Unfall in Pforzheim gestern Abend hat sich eine Person schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, beläuft sich der entstandene Schaden auf 20.000 Euro.   Nach ersten Erkenntnissen war ein 29 Jahre alter Autofahrer auf der (…)