17-Jähriger ausgeraubt

16 / 11 / 2013 / 09:39

Ubstadt-Weiher (che) Ein 17-Jähriger wurde am Freitagabend in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle in Ubstadt überfallen. Der junge Mann stieg gegen 19 Uhr aus der Bahn, woraufhin ihm zwei Männer folgten, die bereits während der Fahrt durch ihr aggressives Verhalten auffielen. In der Unterführung in Richtung Weiherer Straße nahm den 17-Jährigen einer der beiden Unbekannten in den Würgegriff und forderte ihn auf, sein Handy und sämtliches Bargeld herauszurücken. Sein Komplize stellte sich vor den Jungen und drohte im Schläge an, falls er schreien oder sich zur Wehr setzen sollte. Die Täter erbeuteten ein Smartphone im Wert von etwa 250 Euro und 50 Euro Bargeld, anschließend rannten sie in Richtung Haltestelle davon.

Das Opfer beschreibt die beiden Täter wie folgt: der eine ist etwa 1,85 Meter groß, ca. 20 bis 23 Jahre alt und hatte kurze schwarze Haare. Er trug eine dunkle Hose, eine dunkle Jacke und braune oder grau Nike-Free-Turnschuhe. Der Mittäter ist zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß, mit 17 bis 19 Jahren etwas jünger, trug seitlich abrasierte und oben längere dunkle Haare und sehr dünn gezupfte Augenbrauen. Er hatte dunkle Jeans, eine dunkle Jacke und braune Halbschuhe an.

Wer Angaben zu dem Überfall machen kann, den bittet die Polizei sich unter der Telefonnummer 0721/939-5555 zu melden.

Weitere Artikel

Karambolage in Pforzheim: Zehn Verletzte bei Verkehrsunfall

Blaulicht
18 / 08 / 2019 / 19:37

Pforzheim (pol/da) Bei einem Verkehrsunfall in Pforzheim hat es heute zehn Verletzte gegeben. Dem Polizeibericht zufolge missachtete ein 66-jähriger Ford-Fahrer gegen 15.50 Uhr beim Linksabbiegen die Vorfahrt eines entgegen kommenden Fahrers.  Der Unfall ereignete sich in Pforzheim an der Kreuzung (…)

Knapp verfehlt: Baum stürzt fast auf Radfahrer

Blaulicht
15 / 08 / 2019 / 15:18

Ettlingen (pol/da) Einen Schutzengel hatten eine 41-jährige Mutter und ihre 10-jährigen Zwillinge in Ettlingen am Mittwochnachmittag. Laut Polizei verfehlte ein entwurzelter Baum die Radfahrer nur knapp, nachdem er von einem Auto umgefahren worden war. Ein 46-jähriger Citroen-Fahrer verlor demnach gegen (…)

650.000 Euro Schaden nach Karambolage auf A5

Blaulicht
14 / 08 / 2019 / 12:44

Bruchsal (pol/da) Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A5 bei Bruchsal am Dienstagnachmittag ist ein Schaden von 650.000 Euro zu beklagen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 50 Jahre alter Sattelzugfahrer gegen 15.20 Uhr vor der Baustelle "Saalbachkanal" kurz vor der (…)

50-Jähriger in Karlsruhe überfallen

Blaulicht
13 / 08 / 2019 / 16:52

Karlsruhe (pol/ms) Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen in Karlsruhe einen 50-Jährigen überfallen. Wie die Polizei mitteilte, entkam der Mann mit dem Geldbeutel seines Opfers.    Wie der Geschädigte angibt, habe er gegen 3 Uhr gerade an einer Bankfiliale am Berliner (…)