17-Jähriger ausgeraubt

16 / 11 / 2013 / 09:39

Ubstadt-Weiher (che) Ein 17-Jähriger wurde am Freitagabend in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle in Ubstadt überfallen. Der junge Mann stieg gegen 19 Uhr aus der Bahn, woraufhin ihm zwei Männer folgten, die bereits während der Fahrt durch ihr aggressives Verhalten auffielen. In der Unterführung in Richtung Weiherer Straße nahm den 17-Jährigen einer der beiden Unbekannten in den Würgegriff und forderte ihn auf, sein Handy und sämtliches Bargeld herauszurücken. Sein Komplize stellte sich vor den Jungen und drohte im Schläge an, falls er schreien oder sich zur Wehr setzen sollte. Die Täter erbeuteten ein Smartphone im Wert von etwa 250 Euro und 50 Euro Bargeld, anschließend rannten sie in Richtung Haltestelle davon.

Das Opfer beschreibt die beiden Täter wie folgt: der eine ist etwa 1,85 Meter groß, ca. 20 bis 23 Jahre alt und hatte kurze schwarze Haare. Er trug eine dunkle Hose, eine dunkle Jacke und braune oder grau Nike-Free-Turnschuhe. Der Mittäter ist zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß, mit 17 bis 19 Jahren etwas jünger, trug seitlich abrasierte und oben längere dunkle Haare und sehr dünn gezupfte Augenbrauen. Er hatte dunkle Jeans, eine dunkle Jacke und braune Halbschuhe an.

Wer Angaben zu dem Überfall machen kann, den bittet die Polizei sich unter der Telefonnummer 0721/939-5555 zu melden.

Weitere Artikel

Baden-Baden: Zwei Motorradfahrer nach Unfall in Klinik

Blaulicht
05 / 08 / 2020 / 20:00

Baden-Baden (pol/mw) Am Mittwoch gegen 16:20 Uhr kam es auf der B500 zu einem Unfall zweier Motorradfahrer. Die beiden Motorradfahrer wurden schwer bzw. lebensgefährlich verletzt. Ein 22-jähriger Motorradfahrer fuhr am Mittwochnachmittag gegen 16:20 Uhr auf der B500 von Baden-Baden in (…)

Pforzheim: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 19:55

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr stand ein Mehrfamilienhaus in der Pforzheimer Theodor-Mohr-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden Nach derzeitigem Kenntnisstand explodierte auf einem Balkon im Erdgeschoß eine Gasflasche eines Gasgrills und (…)

Radfahrer nach Unfall verletzt

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 10:01

Karlsbad (pol/mw) Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr beging ein Autofahrer Unfallflucht. Der Fahrer kam in einer Kurve von seiner Spur ab und ein entgegekommender Radfahrer musste ausweichen. Der 51-jährige Radfahrer fuhr auf der K3585 von der L564 in Richtung Spielberg (…)

Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 18:05

Philippsburg (pol/mw) Am späten Donnerstagabend kam es zum Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh auf der K 3535. Der Motrradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 59-Jährige fuhr kurz nach 22:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der K 3535 in (…)