Blaulicht

17-Jähriger wird in Günther-Klotz-Anlage beraubt und geschlagen

21 / 06 / 2019 / 11:24

Karlsruhe (pol/ame) Am späten Mittwochabend wird ein 17-Jähriger in der Günter-Klotz-Anlage von einem Duo beraubt und geschlagen. Einer der Täter riss dem jungen Mann den Rucksack vom Rücken und schüttete ihm Bier über den Kopf. Anschließend flüchtet das Duo in Richtung Europahalle.

Der junge Mann war gegen 23.30 Uhr mit seinem Fahrrad in der Günter-Klotz-Anlage unterwegs. Auf Höhe des Hügels stellten sich ihm zwei Personen in den Weg und fragte ihn ob er Geld wechseln könne. Als er dies verneinte wurde er vom Fahrrad gestoßen, mehrfach ins Gesicht geschlagen und in den Rücken getreten. Einer der Täter riss dem 17-Jährigen den Rucksack vom Rücken und schüttete ihm Bier über den Kopf. Anschließend flüchteten die Täter mit dem Rucksack in Richtung Europahalle. Im Rucksack befanden sich ein Geldbeutel, eine Musikbox, sowie persönliche Gegenstände. Der Geldbeutel wurde später an der Alb aufgefunden. Es fehlte das Bargeld. Die Täter werden als 16 bis 20 Jahre alt, circa 180 cm groß und schlank beschrieben. Sie hatten ein osteuropäisches Aussehen, sprachen deutsch ohne erkennbaren Akzent und trugen dunkle Kleidung. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/666-0 entgegen.

Weitere Artikel

Corona-Gottesdienst in St. Stephan

Panorama
30 / 03 / 2020 / 16:50

Karlsruhe (lp) In einem ökumenischen Live-Gottesdienst feiern die Stadtdekane der beiden großen christlichen Kirchen, Hubert Streckert und Dr. Thomas Schalla, während der Corona-Krise gemeinsam Gottesdienst. Bis Ostern sollen drei weiteren ökumenische Gottesdiensten, wenn auch nur an den Bildschirmen, stattfinden.

Karlsruhe: Über 150 Verstöße gegen Corona-Verordnung

Corona-Pandemie
30 / 03 / 2020 / 11:57

Karlsruhe (pol/lp) Am Wochenende gab es Polizeiangaben zu Folge über 150 Verstöße gegen die Corona-Verordnung der Stadt Karlsruhe. Die Einhaltung der Verordnung sei stark von den Witterungsverhältnissen abhängig, so das Polizeipräsidium Karlsruhe. In einem Veranstaltungsgebäude in Karlsruhe-Grünwinkel löste die Polizei (…)

Polizei intensiviert Corona-Kontrollen am Wochenende

Blaulicht
27 / 03 / 2020 / 12:36

Karlsruhe (pol/mw) Die Polizei will am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Bei Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sich der Großteil der Menschen an die (…)

Leichtathletik muss sich anpassen

Sport
25 / 03 / 2020 / 18:48

Karlsruhe (ks) Viele müssen trotz Corona zur Arbeit. Schwierig wird das wenn der Arbeitsplatz geschlossen hat. So sieht es aktuell für alle Leistungssportler aus. Daher stehen auch die Athleten der LG Region Karlsruhe vor einer wahren Herausforderung. Da noch nicht (…)