Blaulicht

17-Jähriger wird in Günther-Klotz-Anlage beraubt und geschlagen

21 / 06 / 2019 / 11:24

Karlsruhe (pol/ame) Am späten Mittwochabend wird ein 17-Jähriger in der Günter-Klotz-Anlage von einem Duo beraubt und geschlagen. Einer der Täter riss dem jungen Mann den Rucksack vom Rücken und schüttete ihm Bier über den Kopf. Anschließend flüchtet das Duo in Richtung Europahalle.

Der junge Mann war gegen 23.30 Uhr mit seinem Fahrrad in der Günter-Klotz-Anlage unterwegs. Auf Höhe des Hügels stellten sich ihm zwei Personen in den Weg und fragte ihn ob er Geld wechseln könne. Als er dies verneinte wurde er vom Fahrrad gestoßen, mehrfach ins Gesicht geschlagen und in den Rücken getreten. Einer der Täter riss dem 17-Jährigen den Rucksack vom Rücken und schüttete ihm Bier über den Kopf. Anschließend flüchteten die Täter mit dem Rucksack in Richtung Europahalle. Im Rucksack befanden sich ein Geldbeutel, eine Musikbox, sowie persönliche Gegenstände. Der Geldbeutel wurde später an der Alb aufgefunden. Es fehlte das Bargeld. Die Täter werden als 16 bis 20 Jahre alt, circa 180 cm groß und schlank beschrieben. Sie hatten ein osteuropäisches Aussehen, sprachen deutsch ohne erkennbaren Akzent und trugen dunkle Kleidung. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/666-0 entgegen.

Weitere Artikel

Pleite zum Hinrunden-Abschluss

KSC
14 / 12 / 2019 / 14:51

Karlsruhe (lp) Der Karlsruher SC verliert im Wildparkstadion am 17. Spieltag 1:5 (1:2) gegen die SpVgg Greuther Fürth. Den einzigen Treffer für die Karlsruher erzielte Philipp Hofmann in der 26. Spielminute zum zwischenzeitlichen 1:1. Damit beendet der KSC die Hinrunde (…)

KSC vor Fürth

KSC
13 / 12 / 2019 / 17:38

Karslruhe (mw) Der Fußball-Zweitligist Karlsruher steht kurz vorm Ende des Fußballjahres 2019. Es liegen noch zwei Heimspiele vor den Badenern – das nächste morgen gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth.  Es ist das letzte Spiel der Hinrunde und tabellarisch ist der (…)

Unfall auf dem Rhein: Steuermann über Bord gegangen

Blaulicht
12 / 12 / 2019 / 10:10

Karlsruhe (pol/snt) Wie die Polizei mitteilte, kollidierte am Mittwochabend ein mit Kies beladenes Transportschiff mit einem Unterwasser Pfahl auf dem Rhein bei Iffezheim. Als der 28-jährige Steuermann den entstandenen Schaden begutachten wollte, beugte er sich über die Bordwand verlor dabei (…)

Bildungsakademie braucht neuen Standort

Panorama
11 / 12 / 2019 / 18:57

Karlsruhe (lp) Die Handwerkskammer Karlsruhe sucht einen neuen Standort für die Bildungsakademie. Die Stadt Karlsruhe kann der Kammer keine passende Gewerbefläche freigeben. Mehrere Gemeinden wie Bretten oder Bruchsal haben bereits Interesse kundgetan.