Blaulicht

18-jähriger Motorradfahrer kommt von Fahrbahn ab und stirbt

08 / 07 / 2019 / 08:49

Maulbronn (pol) Tödliche Verletzungen zog sich ein 18-jähriger Leichtkraftradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, gegen 20 Uhr, auf der L 1131 bei Maulbronn zu.

Nach den Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim war der Leichtkraftradfahrer auf der L 1131 von Zaisersweiher in Richtung Maulbronn unterwegs. Auf Höhe km 0,7 verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seine Maschine und stürzte auf die linke Fahrzeugseite. Im weiteren Verlauf rutschte er circa 30 m über die Fahrbahn und unter die Schutzplanke rechtsseitig der Fahrbahn. Hier prallte er samt seines Krads gegen den Fuß der Schutzplanke und zog sich schwerste Verletzungen zu. Durch den Notarzt wurde nach erfolgten Reanimationsmaßnahmen letztlich der Tod des 18-Jährigen festgestellt.

Das Krad wurde durch den Aufprall in zwei Teile gerissen. Aufgrund der Spurenlage kann Fremdeinwirkung hinsichtlich der Verursachung des Verkehrsunfalls ausgeschlossen werden, so die Polizei.

Weitere Artikel

Knapp verfehlt: Baum stürzt fast auf Radfahrer

Blaulicht
15 / 08 / 2019 / 15:18

Ettlingen (pol/da) Einen Schutzengel hatten eine 41-jährige Mutter und ihre 10-jährigen Zwillinge in Ettlingen am Mittwochnachmittag. Laut Polizei verfehlte ein entwurzelter Baum die Radfahrer nur knapp, nachdem er von einem Auto umgefahren worden war. Ein 46-jähriger Citroen-Fahrer verlor demnach gegen (…)

650.000 Euro Schaden nach Karambolage auf A5

Blaulicht
14 / 08 / 2019 / 12:44

Bruchsal (pol/da) Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A5 bei Bruchsal am Dienstagnachmittag ist ein Schaden von 650.000 Euro zu beklagen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 50 Jahre alter Sattelzugfahrer gegen 15.20 Uhr vor der Baustelle "Saalbachkanal" kurz vor der (…)

50-Jähriger in Karlsruhe überfallen

Blaulicht
13 / 08 / 2019 / 16:52

Karlsruhe (pol/ms) Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen in Karlsruhe einen 50-Jährigen überfallen. Wie die Polizei mitteilte, entkam der Mann mit dem Geldbeutel seines Opfers.    Wie der Geschädigte angibt, habe er gegen 3 Uhr gerade an einer Bankfiliale am Berliner (…)

Sechsjähriger Junge bei Unfall in Pforzheim schwer verletzt

Blaulicht
13 / 08 / 2019 / 10:27

Pforzheim (pol/ms) Ein Sechsjähriger ist bei einem Unfall am Montagnachmittag in Pforzheim schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Junge von einem Auto erfasst.  Das Kind rannte laut Polizei gegen 15.15 Uhr unvermittelt zwischen parkenden Autos auf die Grünstraße, (…)