Blaulicht

18-Jähriger von Zug erfasst und lebensgefährlich verletzt

12 / 01 / 2020 / 13:58

Rastatt (pol/msc) Ein 18-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen bei Rastatt von einem Zug erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Nach bisherigen Stand der Ermittlungen der Polizei wird von einem Unfall ausgegangen. 

Gegen 2 Uhr überquerte  der 18-Jährige die Gleise der Murgtalbahn und wurde durch einen Zug der AVG auf der Fahrt von Rastatt nach Forbach trotz Schnellbremsung erfasst. Nach Erstversorgung durch einen Notarzt wurde der Schwerverletzte in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben der Polizei befindet er sich noch in Lebensgefahr. Nach bisherigem Ermittlungsstand wird von einem Unfall ausgegangen. Ermittlungen zu den konkreten Umständen des Vorfalls werden derzeit durchgeführt.

 

Weitere Artikel

Täter flüchtig: Bewaffneter Überfall auf Pforzheimer Tabakgeschäft

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 15:06

Pforzheim (pol/amf) In Pforzheim haben zwei bewaffnete Männer heute Vormittag ein Tabakgeschäft in der Innenstadt überfallen. Wie die Polizei mitteilt, lauerten die maskierten Täter dem Inhaber des Geschäfts außerhalb des Ladens auf und bedrohten ihn unter Vorhalt von Schusswaffen. Mit (…)

Frau durch Zivilcourage gerettet

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 12:37

Karlsruhe (pol/mw) Die Filialleiterin eines Geschäftes in der Karlsruher Kaiserstraße entschied sich aufgrund einer starken Rauchentwicklung aus dem Lichtschacht vor dem Schaufenster, die Feuerwehr zu alarmieren. Das geschah am Donnerstag gegen 17:10 Uhr. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, (…)

Pforzheim: Diebe klauen Metall im Wert von 20.000 Euro

Blaulicht
16 / 01 / 2020 / 12:53

Pforzheim (pol/snt) Am frühen Mittwochmorgen klauten vier unbekannte Täter Metall im Wert von etwa 20.000 Euro von einem Firmengelände im Quellerweg. Nach Angaben der Polizei schnitten sie zunächst den Maschendraht der Umzäunung auf und gelangten so auf das Gelände.  Gewaltsam (…)

Enkeltrickbetrüger schlagen erneut in der Region zu

Blaulicht
14 / 01 / 2020 / 14:01

Karlsruhe ( pol/snt) Enkeltrickbetrüger haben in Bruchsal erneut mit einer wohlbekannten Masche zugeschlagen. Wie die Polizei mitteilte, brachten die Betrüger eine alte Dame um ihren hochwertigen Schmuck.  Am Montagabend gab sich ein Anrufer als Verlobter der Enkelin der Dame aus (…)