Sport

KSC gewinnt bei 1860 München!

19 / 10 / 2015 / 22:08

München (dm) Dank eines Treffers von Stürmer Jimmy Hoffer gewinnt der KSC sein Auswärtsspiel bei 1860 München mit 1:0. Damit klettern die Badener auf den 12 Tabellenplatz – und halten Anschluss ans Mittelfeld der Liga.

1860 München kam besser rein – Rubin Okotie sorgte für den ersten Schreckmoment bei den mitgereisten KSC-Fans: Dirk Orlishausen (nach Knieverletzung wieder im Tor) parierte den starken Schuss (10. Minute)! Okotie entwischte der KSC-Innenverteidigung immer wieder. In der 23. Minute setzte er einen Drehschuss knapp am langen Pfosten vorbei.

Aus dem Nichts dann die Führung für den KSC! Münchens Yegenoglu mit grobem Schnitzer im Spielaufbau – Yamada fing den lahmen Pass ab, spielte weiter zum startenden Erwin Hoffer. Der sprinteet zwischen den Innenverteidigern durch, stand mit Ball vor dem Tor und versenkte eiskalt! Der KSC führte zur Pause 1:0, obwohl München mehr vom Spiel hatte.

Zweite Halbzeit – gleiches Bild. München machte Druck, kam immer wieder zu Möglichkeiten. Vor allem nach Standards waren die Sechziger im ersten Spiel unter Trainer Benno Möhlmann gefährlich – die Abschlüsse aber oft zu ungenau. Karlsruhe stand defensiv sicherer als in vielen Spielen der bisherigen Saison. Die Badener warteten auf Konter, spielten diese dann aber nicht konsequent genug zu Ende. Mussten sie auch nicht – nach 90 Minuten stand ein 0:1 auf der Anzeigetafel. Und der KSC hat nach sechs sieglosen Spielen in Folge wieder einen Dreier eingefahren!

Weitere Artikel

KSC verpflichtet neuen technischen Leiter

KSC
08 / 01 / 2020 / 17:10

Karlsruhe (pm/mw) Der Karlsruher SC verpflichtet Ex-Profi Necat Aygün für die neugeschaffene Stelle als Technischer Leiter Sport. „Necat wird ab Februar zusammen mit Chefscout Lothar Strehlau die Leitung unserer Scouting-Abteilung übernehmen, diese weiter ausbauen und professionalisieren. Er wird mich zudem (…)

Marvin Wanitzek verlängert Vertrag ligaunabhängig bis 2024

KSC
08 / 01 / 2020 / 14:03

Karlsruhe (ck/pm) Spielmacher Marvin Wanitzek wird vier weitere Jahre die Fäden im Karlsruher Mittelfeld ziehen, so der KSC in einer Pressemitteilung am Mittag. Der 26-Jährige verlängert demnach im Wildpark langfristig und ligaunabhängig bis 2024. „Das ist ein sehr starkes Signal (…)

Keine Neuzugänge im Winter

KSC
07 / 01 / 2020 / 17:39

Karlsruhe (lp) Der KSC startete am vergangenen Samstag in die Vorbereitung für die Rückrunde. Im Abstiegskampf treffen die Karlsruher am 29. Januar auf das Tabellenschlusslicht Dynamo Dresden. Mit 36 Gegentreffern ist der Karlsruher SC das defensiv schwächste Team der aktuellen (…)

Trainingsauftakt des Karlsruher SC

KSC
04 / 01 / 2020 / 14:55

Karlsruhe (mw) Der KSC trainierte heute Vormittag zum ertsten Mal in diesem Jahr. Rund 100 Zuschauer kamen um die Spieler aus dem Winterurlaub zu begrüßen. Bis auf die verletzten Janis Hanek und Kyoung-Rok Choi konnten alle Spieler ohne Bewschwerden am (…)