20.000 Kassenbons für FDP-Politiker

10 / 01 / 2020 / 16:52

Knittlingen (msc) Seit ersten Januar dieses Jahres herrscht in Deutschland die Kassenbonpflicht. Auch für Bäckereien oder Imbissbuden, selbst wenn der Betrag häufig nicht höher als fünf Euro ist. Bei vielen stößt das Gesetz gerade in Zeiten des Klimawandels auf Unverständnis, weil unnötigerweise Müll entsteht. Die Bäckerei Reinhardt in Knittlingen hat die Bons mal gesammelt ? und ganze Säcke innerhalb kürzester Zeit gefüllt. Heute Morgen übergab der Inhaber der Bäckerei und gleichzeitig Landesinnungsmeister für das Bäckerhandwerk Martin Reinhardt die Bons an Erik Schweickert von der FDP. Der will die Kassenbelege in die nächste Sitzung des Wirtschaftsausschusses am 22. Januar mitbringen und seinen Kollegen deutlich machen, welche Folgen für die Unternehmen und die Umwelt entstehen.

Weitere Artikel

Giftköderfund in Knittlingen

Blaulicht
09 / 07 / 2019 / 12:04

Knittlingen (pol/et) In Knittlingen hat ein bisher unbekannter Täter mehrere Giftköder ausgelegt. Eine Zeugin fand diese am Montagmorgen im Bereich Wohngebiet "Schillerhöhe". Es handelt sich um mehrere mit Rattengift gefüllte Frikadellen. Das teilt die Polizei heute mit. Die Zeugin übergab (…)

Europawahl: Zweithöchste Wahlbeteiligung in BW nach Spitzenwert von 1994

Politik
27 / 05 / 2019 / 16:10

Region (pm/lk) Die Wahlbeteiligung bei der Europawahl hat in Baden-Württemberg im Vergleich zu 2014 um 11,9 Prozentpunkte zugenommen. Das zeigen heute die vorläufigen Ergebnisse des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg. 64 Prozent der Wahlberechtigten gingen demnach am Sonntag wählen. Den höchsten Stimmenanteil (…)

Schweickert begrüßt Entscheidung gegen Windkraft in Heimsheim

Politik
03 / 04 / 2019 / 15:47

Enzkreis (pm/lk) Der FDP-Landtagsabgeordnete Schweickert begrüßt die Entscheidung gegen Windkraft in Heimsheim im Enzkreis. Der Weil der Städter Gemeinderat hatte Ende März die Pläne beerdigt, nachdem ein Gutachter auf dem Hohenberg seltene Vogelarten nachgewiesen hatte. „Aufgrund des geringen Windvorkommens ist (…)