Blaulicht

21-Jährige in Kaserne vergewaltigt? Ermittlungen gegen Bundeswehrsoldaten

25 / 09 / 2018 / 19:25

Calw (pol/ame) Das Kriminalkommissariat Calw hat nach der Anzeigeerstattung einer 21 Jahre alten Frau die Ermittlungen gegen einen Bundeswehrsoldaten wegen Vergewaltigung aufgenommen.

Die Geschädigte hat sich nach derzeitigem Stand am Samstagabend mit einem 28 Jahre alten Soldaten einer Bundeswehrkaserne in Calw verabredet. Mit ihrem Einverständnis brachte der Bekannte sie offenbar heimlich auf das Kasernengelände, wo sie in einer Unterkunft die Nacht verbrachte. In den Morgenstunden des Sonntag kam es dann zu den ungewollten sexuellen Handlungen durch einen 31 Jahre alten Soldaten der Kaserne, der sich wohl in den Raum geschlichen hatte und die Geschädigte im Schlaf anging. Als sie dieses bemerkte und sich wehrte, ließ der Beschuldigte von ihr ab.

Die Geschädigte ließ sich später von ihrem Bekannten aus der Kaserne bringen und zeigte den Vorfall bei der Polizei an. Gegen den 31-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Vergewaltigung eingeleitet.

Weitere Artikel

Beschuldigter räumt Tatvorwurf ein

Blaulicht
03 / 06 / 2019 / 14:42

Tiefenbronn (pol/ij) Der 60-jährige Familienvater hat den Tatvorwurf eingeräumt seine Ehefrau und den 8-jährigen Sohn getötet zu haben sowie seinen 11-jährigen Sohn lebensgefährliche Schnittverletzungen hinzugefügt zu haben. Das teilen Staatsanwaltschaft und die Polizei mit.  Zu dem Familiendrama kam es am (…)

Bundeswehr gegen Schnaken?

Panorama
31 / 05 / 2019 / 11:30

Karlsruhe (pas/pm) Mehrere Politiker aus dem Großraum Karlsruhe fordern wegen der drohenden Schnakenplage schnelle Lösungen. Am drastischsten äußert sich der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung - er fordert die Ausrufung des Katastrophenfalls und damit den Einsatz der Bundeswehr. Die Bürgermeister aus mehreren (…)

22-Jähriger aus Calw vermisst

Blaulicht
28 / 05 / 2019 / 21:27

Calw (pol/laho) Seit Montag wird ein 22-Jähriger aus Calw vermisst. Der junge Mann leidet an einer psychischen Erkrankung und wurde zuletzt am Montag gegen 12.45 Uhr am Lützenhardter Hof gesehen. Aufgrund seiner Erkrankung ist der Vermisste fremd- und eigengefährdend.   (…)

Durch Haftbefehl gesuchter Bürger fesgenommen

Blaulicht
14 / 05 / 2019 / 21:00

Wildberg (pol/et) Ein mit Haftbefehl gesuchter 59-jähriger Mann wurde am 9. Mai in einem Gasthaus in Wildberg festgenommen. Der Mann hatte sich unter falschem Namen ein Zimmer gemietet. Ihm werden Urkundenfälschung und Betrug in 66 Fällen vorgeworfen. Darunter Einmiete-, sowie (…)