Blaulicht

23-jähriger Pfleger nach Feuer in Oberderdingen in U-Haft

13 / 06 / 2018 / 16:34

Oberderdingen (pol/ms) Ein 23 Jahre alter Pfleger steht im Verdacht den Brand in einem Oberderdinger Seniorenzentrum vor rund zwei Wochen gelegt zu haben. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft heute mit. Bei dem Feuer kam eine 82-jährige Bewohnerin ums Leben.

Der 23-jährige Pfleger kam heute Nachmittag in Untersuchungshaft. Bei ihm handelt es sich um jenen Verletzten, der im Zuge des Brandgeschehens mit einem Kreislaufzusammenbruch in eine Klinik kam. Die seit dem Brand geführten Ermittlungen erhärteten schließlich den Tatverdacht gegen den 23-Jährigen, der bei Brandausbruch auch auf der betroffenen Station als Pfleger im Dienst war. Schließlich förderten die am Dienstag vorgenommenen Durchsuchungen weitere Indizien zu Tage.

Pfleger schweigt 

Bislang hat sich der Beschuldigte zu den Vorwürfen des Mordes und der besonders schweren Brandstiftung nicht geäußert. Der zuständige Haftrichter ordnete die U-Haft gegen den aus dem nördlichen Landkreis Karlsruhe stammenden Mann an. Derzeit dauern weitere Ermittlungen noch an.

Weitere Artikel

Fernsehsendung klärt schweren Raub auf Karlsruher Supermarkt auf

Blaulicht
18 / 01 / 2019 / 08:50

Berlin/Karlsruhe (pol/ij) Ein schwerer Raub auf einen Karlsruher Supermarkt am 4. November 2017 konnte nach der Ausstrahlung der Sendung Aktenzeichen XY weitestgehend geklärt werden. Das teilen die Generalstaatsanwaltschaft Berlin und die Polizei Karlsruhe mit.  In der Sendung wurden Videoausschnitte der Überwachungskameras (…)

Rastatt: 27-jähriger Biker bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 20:31

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Rastatt hat sich ein 27 Jahre alter Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der junge Mann mit einem Auto und flog rund zehn Meter durch die Luft.  Der 20-jährige (…)

64-Jährige aus Ispringen vermisst

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 17:16

Ispringen (pol/ms) Seit dem 11. Januar wird eine 64-jährige Frau aus Ispringen vermisst. Wie die Polizei heute mitteilt, könnte sich die Frau aufgrund ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigungen in einer hilflosen Lage befinden. Die Ermittler hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.  Laut Polizei (…)