Blaulicht

26-Jähriger nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

01 / 06 / 2019 / 13:12

 Pforzheim (pol/ame) Am frühen Samstagmorgen kam es in einem mehrstöckigen Wohnanwesen in der Pforzheimer Innenstadt zu einem versuchten Tötungsdelikt.

Nach bisherigem Kenntnisstand der Kriminalpolizei soll der 26-Jährige Täter in einer Wohnung Betäubungsmittel konsumiert haben und um kurz nach 4 Uhr zur Wohnungstür eines angrenzenden Nachbarn gegangen sein. Hier soll er mit einem Messer auf die Tür eingeschlagen haben, bis der Nachbar diese öffnete, welcher dann unvermittelt mit dem Messer attackiert wurde. Der Geschädigte erlitt Schnittverletzungen am Kopf sowie Schnittwunden an den Unterarmen. Lebensgefahr besteht nicht.

Der unmittelbar nach der Messer-Attacke Geflüchtete konnte kurz darauf in der Nähe des Tatortes festgenommen werden. Die Ermittlungen insbesondere zur Motivlage des dringend Tatverdächtigen und offenbar psychisch Auffälligen dauern an. Er wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe – Zweigstelle Pforzheim – im Laufe des Samstags dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

Weitere Artikel

Täter flüchtig: Bewaffneter Überfall auf Pforzheimer Tabakgeschäft

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 15:06

Pforzheim (pol/amf) In Pforzheim haben zwei bewaffnete Männer heute Vormittag ein Tabakgeschäft in der Innenstadt überfallen. Wie die Polizei mitteilt, lauerten die maskierten Täter dem Inhaber des Geschäfts außerhalb des Ladens auf und bedrohten ihn unter Vorhalt von Schusswaffen. Mit (…)

Stichverletzung im Rücken

Blaulicht
13 / 01 / 2020 / 15:16

Karlsruhe (lp) Polizeiangaben zu Folge wurde ein 29-jähriger Mann mit einer Stichverletzung im Rücken in der Nacht zum Sonntag in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen in dem Vorfall übernommen und ist auf der Suche nach Zeugen. (…)

Mindestens zwölf Autos bei Rintheim aufgebrochen

Blaulicht
10 / 01 / 2020 / 15:52

Karlsruhe (pol/snt) Ein bislang unbekannter Täter hat im Karlsruher Stadtteil Rintheim zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in der Heilbronner Straße mehrere Autos aufgebrochen und Wertgegenstände aus diesen geklaut. Nach Angaben der Polizei hat er mit einem Gegenstand die Seitenscheiben von mindestens zwölf (…)

Zahlreiche Fälle in der Region: Falsche Polizeibeamte am Telefon

Blaulicht
09 / 01 / 2020 / 12:02

Karlsruhe (lp/pol) Bislang unbekannte Täter sollen sich telefonisch bei mehreren, größtenteils älteren Menschen aus Karlsruhe, Ettlingen und Pforzheim gemeldet haben. Laut Polizeiangaben sind mindestens 39 Anrufe am gestrigen Mittwoch angezeigt worden. Der Trick des "falschen Polizeibeamten" ist seit mehreren Jahren (…)