Panorama

2,6 Millionen Euro für Glasfaserausbau

12 / 10 / 2017 / 14:37

Graben-Neudorf (pm/da) Der Gemeinderat von Graben-Neudorf berät über einen Ausbau des städtischen Glasfasernetzes. Laut der Gemeindeverwaltung will Bürgermeister Christian Eheim für rund 2,6 Millionen Euro auf einer Länge von acht Kilometern in drei Wohngebieten eine Glasfaserinfrastruktur installieren. Diese Wohngebiete würden zu den Gebieten mit der schlechtesten Versorgung gehören, so Eheim.

Momentan stehe in diesem Stadtteil nur eine sehr schlechte Internet-Bandbreite zur Verfügung: ,,In weiten Teilen sind sogar nur maximal 6 Mbit/s verfügbar. Deshalb sollte der Ausbau dieses Gebietes eine hohe Priorität haben“, erklärt Eheim. Am 24. Oktober will der Gemeinderat über den Vorschlag des Bürgermeisters beraten.
Für einen Ausbau des Glasfasernetzwerks würden Fördermittel des Landes Baden-Württemberg erwartet, so die Gemeindeverwaltung. Sie bereite einen entsprechenden Förderantrag vor.

Weitere Artikel

Mühlacker: Sanierung des Dürrmenzer Ortskerns abgeschlossen

Panorama
28 / 06 / 2018 / 20:28

Mühlacker (pm/da) Die Sanierung des Dürrmenzer Ortskerns in Mühlacker ist abgeschlossen. Aus Sicht der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat sich die Wohn- und Lebensqualität durch die Sanierung erheblich verbessert. Das Ministerium hatte die Bauarbeiten mit fast 2,8 Millionen Euro gefördert. (…)

Schnelleres Internet für Graben-Neudorf: Glasfasernetz geht in Betrieb

Panorama
23 / 06 / 2018 / 12:01

Graben-Neudorf (pm/ms) Nach rund zehnmonatiger Bauzeit ist das neue Glasfasernetz für den „alten“ Ortsteil Neudorf fertiggestellt. Das teilt die Gemeinde heute mit. Für rund 40 % der Bevölkerung von Graben-Neudorf steht durch das neue Netz künftig schnelles Internet zur Verfügung. (…)

Brettener zögern bei Glasfaserausbau

Wissenschaft
01 / 06 / 2018 / 17:10

Bretten (an) Noch immer ist es der Stadt Bretten und der BBV Rhein-Neckar nicht gelungen, alle Brettener vom Glasfaserausbau zu überzeugen. Vor allem die Bewohner in der Kernstadt sind zögerlich. Woran das liegt, kann sich Oberbürgermeister Martin Wolff nicht ganz (…)

Glasfaserausbau für Bretten kommt

Wirtschaft
01 / 06 / 2018 / 14:02

Bretten (pm/ms) In Bretten soll nach den Sommerferien der schrittweise Ausbau der Kernstadt mit Glasfasernetz beginnen. Das teilt Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff heute mit. Umgesetzt werden die Arbeiten von der BVV Rhein-Neckar GmbH. Da aber momentan noch rund 500 Verträge fehlen tritt die BVV (…)