Blaulicht
Bild: fsHH; Pixabay

34-Jähriger bei Angriff lebensgefährlich verletzt

21 / 06 / 2019 / 17:28

Bad Schönborn (da) Bei einem Angriff in einer Werkstatt in Langenbrücken, Bad Schönborn, ist in der Nacht zum Donnerstag ein 34 Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, schlugen zwei Unbekannte den Mann nieder. Die Hintergründe des Vorfalls sind unklar.

Den bisherigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Kriminalkommissariats Bruchsal zufolge, waren der 34-Jährige und dessen 20-jähriger Freund gegen 3 Uhr mit dem Tausch eines Kraftfahrzeugmotors beschäftigt. Die Polizei geht davon aus, dass der 34-Jährige niedergeschlagen wurde, als sein jüngerer Freund etwa 20 Minuten weg war. Er gab an, bei seiner Rückkehr zwei Männer flüchten gesehen zu haben. Näher beschreiben konnte er sie laut den Polizeibeamten nicht. Bei dem Angriff erlitt der 34-Jährige lebensgefährliche Verletzungen. Er ist den Angaben zufolge inzwischen wieder außer Gefahr.

Die Ermittler leiteten Fahndungsmaßnahmen mit einem Hubschrauber ein; diese brachten aber keine Erkenntnisse. In einer benachbarten Firma waren nach Schätzung der Beamten dieselben Täter gewaltsam eingedrungen. Ob sie etwas stahlen, ist derzeit unklar. Auch die Hintergründe der Gewalttat liegen nach Aussage von Polizei und Staatsanwaltschaft im Dunkeln. Sie haben die Ermittlungen wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Das Kriminalkommissariat Bruchsal hat heute eine 12-köpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet.

Die Ermittlungsbehörden bitten um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0721-6660.

Weitere Artikel

Baden-Baden: Zwei Motorradfahrer nach Unfall in Klinik

Blaulicht
05 / 08 / 2020 / 20:00

Baden-Baden (pol/mw) Am Mittwoch gegen 16:20 Uhr kam es auf der B500 zu einem Unfall zweier Motorradfahrer. Die beiden Motorradfahrer wurden schwer bzw. lebensgefährlich verletzt. Ein 22-jähriger Motorradfahrer fuhr am Mittwochnachmittag gegen 16:20 Uhr auf der B500 von Baden-Baden in (…)

Pforzheim: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 19:55

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr stand ein Mehrfamilienhaus in der Pforzheimer Theodor-Mohr-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden Nach derzeitigem Kenntnisstand explodierte auf einem Balkon im Erdgeschoß eine Gasflasche eines Gasgrills und (…)

Radfahrer nach Unfall verletzt

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 10:01

Karlsbad (pol/mw) Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr beging ein Autofahrer Unfallflucht. Der Fahrer kam in einer Kurve von seiner Spur ab und ein entgegekommender Radfahrer musste ausweichen. Der 51-jährige Radfahrer fuhr auf der K3585 von der L564 in Richtung Spielberg (…)

Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 18:05

Philippsburg (pol/mw) Am späten Donnerstagabend kam es zum Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh auf der K 3535. Der Motrradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 59-Jährige fuhr kurz nach 22:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der K 3535 in (…)