KSC

4:1 für KSC im Testspiel gegen Pirmasens

07 / 07 / 2018 / 15:22

Bellheim (pm/lms) Mit einem 4:1 Sieg hat der KSC sein viertes Testspiel gegen den Regionalligisten FK 03 Pirmasens gewonnen. Die Tore schossen Saliou Sané (16. und 36. Minute), Marvin Pourié (18. Minute) und Burak Camoglu (77. Minute) für den KSC. Das einzige Gegentor erzielte Yasin Öszelik in der 80. Spielminute.

Nach einem ereignislosen Start fand der KSC nach der ersten Viertelstunde mehr und mehr ins Spiel. In der 16. Spielminute zog Saliou Sané im Alleingang vor das Tor der Pirmasenser und landete den ersten Treffer des Spiels im Bellheimer Franz-Hage-Stadion. Kurz darauf zog Teamkollege Marvin Pourié mit dem zweiten Tor in der 18. Spielminute nach. Nach einem verschossenen Eckball in der 20. Minute durch Darmian Roßbach und zwei verfehlten Distanzschüssen durch Marc Lorenz machte Saliou Sané die erste Halbzeit für den KSC mit dem 3:0 in der 36 Minute perfekt.

Nach der Halbzeit spielte der KSC in deutlich anderer Zusammensetzung weiter, behielt jedoch über weite Teile sein offensives Spiel bei. Nach 77 Spielminuten zog Dominik Stroh-Engel von links in den Strafraum ein und spielte den Ball zu Burak Camoglu weiter, der den vierten Treffer für den KSC landete. Drei Minuten später gelang dem FK Pirmasens-Spieler Yasin Öszelik das einzige Gegentor des heutigen Spiels. Die Partie in Bellheim endete mit einem 4:1-Sieg für den KSC.

Weitere Artikel

KSC verpflichtet neuen technischen Leiter

KSC
08 / 01 / 2020 / 17:10

Karlsruhe (pm/mw) Der Karlsruher SC verpflichtet Ex-Profi Necat Aygün für die neugeschaffene Stelle als Technischer Leiter Sport. „Necat wird ab Februar zusammen mit Chefscout Lothar Strehlau die Leitung unserer Scouting-Abteilung übernehmen, diese weiter ausbauen und professionalisieren. Er wird mich zudem (…)

Marvin Wanitzek verlängert Vertrag ligaunabhängig bis 2024

KSC
08 / 01 / 2020 / 14:03

Karlsruhe (ck/pm) Spielmacher Marvin Wanitzek wird vier weitere Jahre die Fäden im Karlsruher Mittelfeld ziehen, so der KSC in einer Pressemitteilung am Mittag. Der 26-Jährige verlängert demnach im Wildpark langfristig und ligaunabhängig bis 2024. „Das ist ein sehr starkes Signal (…)

Keine Neuzugänge im Winter

KSC
07 / 01 / 2020 / 17:39

Karlsruhe (lp) Der KSC startete am vergangenen Samstag in die Vorbereitung für die Rückrunde. Im Abstiegskampf treffen die Karlsruher am 29. Januar auf das Tabellenschlusslicht Dynamo Dresden. Mit 36 Gegentreffern ist der Karlsruher SC das defensiv schwächste Team der aktuellen (…)

Trainingsauftakt des Karlsruher SC

KSC
04 / 01 / 2020 / 14:55

Karlsruhe (mw) Der KSC trainierte heute Vormittag zum ertsten Mal in diesem Jahr. Rund 100 Zuschauer kamen um die Spieler aus dem Winterurlaub zu begrüßen. Bis auf die verletzten Janis Hanek und Kyoung-Rok Choi konnten alle Spieler ohne Bewschwerden am (…)