KSC

4:1 für KSC im Testspiel gegen Pirmasens

07 / 07 / 2018 / 15:22

Bellheim (pm/lms) Mit einem 4:1 Sieg hat der KSC sein viertes Testspiel gegen den Regionalligisten FK 03 Pirmasens gewonnen. Die Tore schossen Saliou Sané (16. und 36. Minute), Marvin Pourié (18. Minute) und Burak Camoglu (77. Minute) für den KSC. Das einzige Gegentor erzielte Yasin Öszelik in der 80. Spielminute.

Nach einem ereignislosen Start fand der KSC nach der ersten Viertelstunde mehr und mehr ins Spiel. In der 16. Spielminute zog Saliou Sané im Alleingang vor das Tor der Pirmasenser und landete den ersten Treffer des Spiels im Bellheimer Franz-Hage-Stadion. Kurz darauf zog Teamkollege Marvin Pourié mit dem zweiten Tor in der 18. Spielminute nach. Nach einem verschossenen Eckball in der 20. Minute durch Darmian Roßbach und zwei verfehlten Distanzschüssen durch Marc Lorenz machte Saliou Sané die erste Halbzeit für den KSC mit dem 3:0 in der 36 Minute perfekt.

Nach der Halbzeit spielte der KSC in deutlich anderer Zusammensetzung weiter, behielt jedoch über weite Teile sein offensives Spiel bei. Nach 77 Spielminuten zog Dominik Stroh-Engel von links in den Strafraum ein und spielte den Ball zu Burak Camoglu weiter, der den vierten Treffer für den KSC landete. Drei Minuten später gelang dem FK Pirmasens-Spieler Yasin Öszelik das einzige Gegentor des heutigen Spiels. Die Partie in Bellheim endete mit einem 4:1-Sieg für den KSC.

Weitere Artikel

Pleite zum Hinrunden-Abschluss

KSC
14 / 12 / 2019 / 14:51

Karlsruhe (lp) Der Karlsruher SC verliert im Wildparkstadion am 17. Spieltag 1:5 (1:2) gegen die SpVgg Greuther Fürth. Den einzigen Treffer für die Karlsruher erzielte Philipp Hofmann in der 26. Spielminute zum zwischenzeitlichen 1:1. Damit beendet der KSC die Hinrunde (…)

KSC vor Fürth

KSC
13 / 12 / 2019 / 17:38

Karslruhe (mw) Der Fußball-Zweitligist Karlsruher steht kurz vorm Ende des Fußballjahres 2019. Es liegen noch zwei Heimspiele vor den Badenern – das nächste morgen gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth.  Es ist das letzte Spiel der Hinrunde und tabellarisch ist der (…)

Nach Niederlage im Lagardère-Rechtsstreit: KSC geht in Berufung

KSC
11 / 12 / 2019 / 12:03

Karlsruhe (pm/ms) Der Karlsruher SC hat Berufung gegen das Lagardère-Urteil des Landgerichts Karlsruhe eingelegt. Das teilt der Verein heute mit. Am 15. November hatte das Landgericht die vom Karlsruher SC gegen den Hamburger Sportrechtevermarkter Lagardère Sports Germany GmbH ausgesprochene Kündigung für unwirksam (…)

Stadt zieht Berufung zurück

KSC
10 / 12 / 2019 / 17:35

Karlsruhe (olg/msc) Die Stadt Karlsruhe hat die Berufung gegen das Urteil des Landgerichts Karlsruhe vom 27.09.2019 zurückgenommen, nachdem das Oberlandesgericht in der mündlichen Verhandlung ausführlich dargelegt hatte, dass die Berufung keine Aussicht auf Erfolg hat. Die Entscheidung des Landgerichts Karlsruhe (…)