Blaulicht

41-jähriger Mann in Pforzheim angegriffen

11 / 07 / 2018 / 14:03

Pforzheim (pol/ms) Am späten Dienstagabend wurde ein 41-jähriger Mann von einem bislang unbekannten Täter in Pforzheim-Brötzingen angegriffen. Der Hintergrund der Tat ist noch völlig unklar. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. 

Nach den bisherigen Erkenntnissen verließ der Geschädigte kurz nach 23:30 Uhr ein Anwesen in der Maximilianstraße. Beim Überqueren der Straße wurde er vom Beifahrer eines hellen Autos nach einer Zigarette gefragt. Als der 41-Jährige verneinte, stieg der Unbekannte aus dem Fahrzeug aus und ging unvermittelt auf den Geschädigten los. Dabei packte er ihn zunächst am Jackett und schlug anschließend auf ihn ein. Als das Opfer einen Schlag abwehren konnte, ließ der Angreifer von ihm ab und bedrohte und beleidigte ihn stattdessen verbal. Der 41-Jährige flüchtete daraufhin zurück ins Gebäude, während sich der Täter im Auto entfernte. Den Unbekannten beschrieb der Geschädigte als etwa 30 Jahre mit kräftiger, muskulöser Statur. Er hatte kurze schwarze Haare und einen dichten Vollbart. Bekleidet war er mit einem längeren grauen Pullover. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der 07231/186-3311 entgegen.

Weitere Artikel

Wegen verlorener Ladung gestürzt

Blaulicht
19 / 07 / 2018 / 11:59

Malsch (pol/da) Ein Motorradfahrer hat sich am Mittwochnachmittag bei Malsch schwere Verletzungen zugezogen, als er zu Fall kam. Den Polizeiangaben zufolge war der 48-Jährige gegen 16.30 Uhr zwischen Waldprechtsweier und Freiolsheim unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang von Waldprechtsweier stürzte er (…)

Vorsicht vor Taschendieben!

Blaulicht
18 / 07 / 2018 / 11:40

Karlsruhe (an) Nur noch eine Woche, dann starten für Schüler in Baden-Württemberg die Sommerferien. Die einen machen dann vielleicht zu Hause Urlaub, die anderen fliegen in den Süden und wieder andere verreisen mit dem Zug in die nächste Stadt. Blöd (…)

Europa-Park: Skandinavisches Dorf soll 2019 öffnen

Panorama
18 / 07 / 2018 / 11:34

Rust (da) Eines der bei dem verheerenden Brand im Europa-Park in Rust zerstörten Themenbereiche soll Ende kommenden Jahres wieder für Besucher geöffnet sein. Das teilte Matthias Schilling, Sprecher des Parks, auf Anfrage von Baden TV mit. Aktuell liefen weiterhin die (…)

Gaggenau: Mutmaßlicher Unfallfahrer schweigt

Blaulicht
17 / 07 / 2018 / 16:44

Gaggenau (pol/da) Nach dem tödlichen Verkehrsunfall in Gaggenau am Freitag schweigt der mutmaßliche Unfallfahrer weiter. Nach Aussage der Polizei Offenburg dauern die Ermittlungen weiter an. Der 47-Jährige steht unter dem Verdacht, am Freitag bei einem Unfall eine 54-Jährige und ihren (…)