Corona-Tests an deutschen Flughäfen

27 / 07 / 2020 / 19:13

Rheinmünster (mcs) In der Urlaubszeit besteht die Gefahr, dass Reiserückkehrer das Coronavirus wieder vermehrt nach Deutschland bringen. Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern berieten deshalb in einer Videokonferenz, wie mit Urlaubern umgegangen werden soll. Das Ergebnis: An den deutschen Flughäfen soll es künftig Corona-Teststellen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten geben. Dort sollen die Menschen auf Wunsch einen kostenlosen Virus-Test erhalten. Bei uns in der Region ist die erläuterte Urlaubsproblematik nun extrem präsent: Die Sommerferien stehen vor der Tür.

Weitere Artikel

Mobiles Corona-Testlabor

Corona
18 / 06 / 2020 / 17:17

Rheinmünster (mcs) In der aktuellen Phase, Lockerung des Lockdowns, zeigt sich ganz deutlich, dass es ohne Tests und dem Nachweis, wer mit Covid 19 infiziert ist oder auch infiziert war, nicht zu einem normalen Alltag kommen kann. Wann ein Impfstoff (…)

Neuer Chef für Baden Airpark

Panorama
20 / 04 / 2020 / 18:57

Rheinmünster (pm/mw) Der Aufsichtsrat des Baden Airparks hat heute Uwe Kotzan zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er folgt damit auf Manfred Jung, der das Unternehmen Ende des Jahres aus Altersgründen verlässt. Kotzan war zuletzt Geschäftsführer des Flughafens Erfurt.

Baden-Airpark nicht von Ryanair-Streik betroffen

Wirtschaft
11 / 09 / 2018 / 19:14

Rheinmünster (ms) Der Baden-Airpark ist wohl nicht von dem für Mittwoch angekündigten Pilotenstreik bei Ryanair betroffen. Das teilt eine Sprecherin des Baden-Airparks auf Baden TV-Nachfrage mit. Die Vereinigung Cockpit hatte alle Piloten für den morgigen Mittwoch zu einem 24-Stunden-Streik aufgerufen.  „Trotz des deutlichen (…)

Jung: AVG-Fahrtausfälle eine "Katastrophe"

Politik
03 / 06 / 2018 / 16:49

Karlsruhe (pm/an) FDP-Bundestagsabgeordneter und Regionalverbandsmitglied Christian Jung (Karlsruhe-Land) hält Fahrtausfälle und sinkende Fahrgastzahlen besonders im Landkreis Karlsruhe für eine „Katastrophe“. Er fordert von Oberbürgermeister Frank Mentrup ein überarbeitetes Konzept. „Wir müssen die permanenten und kurzfristigen Fahrtausfälle der Stadtbahnlinien der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (…)