Wirtschaft

7,50 Euro für Bareinzahlung rechtswidrig

04 / 12 / 2017 / 12:24

Karlsruhe (pm/da) Eine Gebühr von 7,50 Euro für die Bareinzahlung von Münzgeld bei der Bank ist rechtswidrig. Das hat das Landgericht Karlsruhe nach Angaben der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg entschieden. Die Badische Beamtenbank (BBBank) hatte diese Gebühr laut einer Klausel in ihrem Preisverzeichnis von ihren Kunden verlangt.

Ein Verbraucher hatte sich bei der Verbraucherzentrale über das Entgeld von 7,50 Euro für eine Bareinzahlung bei der BBBank beschwert. Die Verbraucherschützer mahnten daraufhin die Bank ab und forderten sie auf, die Klausel nicht mehr zu verwenden. Weil sie der Verbraucherzentrale zufolge die geforderte Unterlassungserklärung aber nicht abgeben wollte, reichte diese Klage vor dem Karlsruher Landgericht ein.

Gebühr von 7,50 Euro zu hoch

Das Gericht gab den Verbraucherschützern recht: Das vereinbarte Entgeld darf nur so hoch sein wie die Kosten, die bei der Erfüllung der vertraglichen Pflichten einer Bank entstehen. Die Klausel verstieße somit gegen §312 a Abs. 4 Nr. 2 BGB, so die Verbraucherzentrale. ,,Die Banken scheinen derzeit mit viel Kreativität neue Preise einzuführen. Wir prüfen bei jeder Beschwerde, ob die Klauseln gegen geltendes Recht verstoßen”, so Niels Nauhauser, Finanzexperte der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Weitere Artikel

Erfolgreiches Geschäftsjahr: DM steigert Umsatz erneut

Wirtschaft
18 / 10 / 2018 / 19:14

Karlsruhe (ks) Die Drogeriemarktkette dm wächst stetig. Das zeigen die aktuellen Zahlen, die das Unternehmen heute vorgestellt hat. Wieder konnte dm den Umsatz sowie den Gewinn steigern, so wie in den vergangenen Jahren. Ein anderes Ergebnis hatte heute keiner erwartet. (…)

Flugtaxis made in Bruchsal: Volocopter kündigt Testflüge in Singapur an

Wirtschaft
18 / 10 / 2018 / 15:38

Bruchsal/Singapur (pm/amf) Der Bruchsaler Flugtaxi-Entwickler Volocopter will im kommenden Jahr eine Testserie innerstädischer Flüge in Singapur durchführen. Wie das Start-Up auf der Autonomy-Konferenz in Paris heute bekannt gab, sollen die Flüge mit Unterstützung der zuständigen Verkehrs-und Flugbehörden in Singapur in (…)

Ressourceneffizienz gefragt

Wirtschaft
18 / 10 / 2018 / 13:06

Karlsruhe (red) Rund 800 Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik treffen sich seit gestern in den Hallen der Messe Karlsruhe zur mittlerweile siebten Auflage des Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongresses, um sich zwei Tage lang über Entwicklungen, Ideen und Problemlösungen in jenen (…)

Geschäftszahlen präsentiert: Erneute Umsatzsteigerung bei dm

Wirtschaft
18 / 10 / 2018 / 12:37

Karlsruhe (pm/amf) Die Drogeriemarktkette dm hat im zurückliegenden Geschäftsjahr europaweit einen Gesamtumsatz von 10,7 Milliarden Euro erwirtschaftet - 4,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Das gab der Konzern auf seiner Bilanzpressekonferenz am Hauptsitz in Karlsruhe heute Vormittag bekannt. Deutchlandweit (…)