77. Vollversammlung der Handwerkskammer zieht positive Bilanz

12 / 11 / 2013 / 15:22

Karlsruhe (ab) Vollversammlung bei der Handwerkskammer Karlsruhe. Die hat eine lange Tradition: Bereits zum 77. Mal kommen Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter aus dem gesamten Kammerbezirk zusammen. Ein Mal im Jahr wird über den Haushalt der kommenden Jahre und die zukünftigen Ziele der HWK gesprochen. Auch eine Bilanz der zurückliegenden Monate wird hier gezogen.

„Die HWK kann 2013 auf ein gutes Jahr zurückblicken“, so Hauptgeschäftsführer Gerd Lutz im Interview mit Baden TV. Die Handwerker verzeichnen in diesem Jahr eine gute Konjunktur, die Auftragsbücher sind voll. „Damit sieht der Ausblick in das nächste Jahr sehr gut aus“, sagte Hauptgeschäftsführer Lutz.

Jedes Jahr setzt sich die HWK neue Ziele, abgeschlossen in diesem Jahr wurde unter anderem die neue Homepage und die Lehrlings-App für Smartphones. „Social Media spielt auch im Handwerk eine wichtige Rolle“, so Lutz weiter. Sorge bereitet dem Handwerk weiterhin der Lehrlingsmangel, die Zahlen sind seit Jahren rückläufig. Viele Schulabsolventen entscheiden sich lieber für eine höheren Schulabschluss oder ein Studium nach der Schulzeit.

Blick in die Zukunft

Für das kommende Jahr möchte die HWK das hauseigene Schulungszentrum, die Bildungsakademie in der Karlsruher Hertzstraße, modernisieren und ausbauen. Die ersten Gespräche zwischen HWK, Bund und Land wurden hierfür auch schon aufgenommen. Wichtiges Ziel der Handwerkskammer Karlsruhe ist die langfristige Sicherung der Aus- und Weiterbildung im Handwerk.

Weitere Artikel

Grundsteinlegung für neue HWK-Betriebsstätte in Rheinstetten

Panorama
24 / 05 / 2019 / 19:10

Rheinstetten (amf) Seit März entsteht im Auftrag der Hagsfelder Werkstätten (HWK) in Rheinstetten eine neue Arbeitsstätte für Menschen mit Behinderungen. Der Neubau soll die Lücke schließen, die der bevorstehende Wegfall der maroden HWK-Betriebsstätte in Ettlingen reißt. Am Donnerstag folgte die (…)

Drogen- und Alkoholkontrollen: Polizei zieht Bilanz

Blaulicht
14 / 05 / 2019 / 11:52

Karlsruhe (pol/laho)  Am Montagnachmittag führte die Verkehrspolizei zusammen mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt in Karlsruhe insgesamt 4,5 Stunden lang Drogen und Alkoholkontrollen durch. Bei sieben Fahrern wurde aufgrund von Drogen- und Alkoholbeeinflussung eine Blutentnahme angeordnet.  Gegen 14.30 Uhr wurde ein 38-Jähriger (…)

Ruhiger Verlauf: Demo-Samstag in Pforzheim ohne Zwischenfälle

Politik
13 / 05 / 2019 / 18:50

Pforzheim (ps) Die Partei "Die Rechte" hatte am Samstag einen Demonstrationszug im Innenstadtgebiet von Pforzheim angemeldet. Dem rechten Aufmarsch entgegen stellten sich zwei angemeldete Gegendemonstrationen. Dazwischen wie immer: Die Polizei, die mit einem Großaufgebot beide Lager zu trennen versuchte und (…)