800 Kilo verdorbene Fischware

22 / 11 / 2013 / 21:12

A 5/Baden-Baden (pol) Zwischen Donnerstag und Freitag wurden Tier-und Lebensmitteltransporter überprüft. Ein Lkw aus dem Raum Stuttgart war mit 800 Kilo verdorbenen Meersefrüchten beladen.

Die Ware wurde vernichtet und der Versender erhielt eine Anzeige. Insgesamt wurden 37 Fahrzeuge angehalten und 43 Personen überprüft. Darunter gab es neben den verdorbenen Fischwaren noch mehrere kleinere Vergehen und Ordnungswidrigkeiten.

Weitere Artikel

Knapp verfehlt: Baum stürzt fast auf Radfahrer

Blaulicht
15 / 08 / 2019 / 15:18

Ettlingen (pol/da) Einen Schutzengel hatten eine 41-jährige Mutter und ihre 10-jährigen Zwillinge in Ettlingen am Mittwochnachmittag. Laut Polizei verfehlte ein entwurzelter Baum die Radfahrer nur knapp, nachdem er von einem Auto umgefahren worden war. Ein 46-jähriger Citroen-Fahrer verlor demnach gegen (…)

650.000 Euro Schaden nach Karambolage auf A5

Blaulicht
14 / 08 / 2019 / 12:44

Bruchsal (pol/da) Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A5 bei Bruchsal am Dienstagnachmittag ist ein Schaden von 650.000 Euro zu beklagen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 50 Jahre alter Sattelzugfahrer gegen 15.20 Uhr vor der Baustelle "Saalbachkanal" kurz vor der (…)

50-Jähriger in Karlsruhe überfallen

Blaulicht
13 / 08 / 2019 / 16:52

Karlsruhe (pol/ms) Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen in Karlsruhe einen 50-Jährigen überfallen. Wie die Polizei mitteilte, entkam der Mann mit dem Geldbeutel seines Opfers.    Wie der Geschädigte angibt, habe er gegen 3 Uhr gerade an einer Bankfiliale am Berliner (…)

Karlsruhe: Radlerin bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
13 / 08 / 2019 / 09:43

Karlsruhe (pol/ms) Eine 65-jährige Radfahrerin wurde bei einem Unfall am Montagabend schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Radlerin von einer betrunkenen Autofahrerin erfasst.  Laut Polizei war die 29-jährige Autofahrerin gegen 19.45 Uhr auf der B3 in Richtung Autobahn unterwegs, (…)