Blaulicht

Vermisste 92-Jährige wohlbehalten aufgefunden

04 / 12 / 2018 / 08:56

Karlsruhe (pol/ij) Die seit Montagnachmittag vermisste 92-jährige Asiatin aus der Lindenallee ist wieder aufgetaucht. Laut Polizei wurde sie heute morgen gegen 8.30 Uhr aufgefunden.

Wie die Polizei mitteilt, verließ die Frau gegen 16 Uhr nur leicht bekleidet ihre Wohnung und kehrte anschließend nicht zurück. Suchmaßnahmen der Polizei unter Zuhilfenahme von speziell ausgebildeten Suchhunden und eines Polizeihubschraubers bis spät nach Mitternacht führten nicht zum Auffinden der Frau. Letztmalig wurde sie wohl gestern gegen 16.30 Uhr im Bereich Daxlanden, Herrmann-Schneider-Allee gesehen.

Die 92-Jährige ist ca. 145 cm groß, schlank, hat ganz kurze weiße Haare, fast eine Glatze, sie ist bekleidet mit einem hellgrünen Pullover und führt einen bunten Stockschirm mit sich.

Update 9.30 Uhr: Die seit Montagnachmittag vermisste 92-Jährige konnte am Dienstag gegen 8.30 Uhr durchnässt und unterkühlt, aber ansonsten unversehrt aufgefunden werden. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut; sie wird aktuell im Krankenhaus behandelt.

Weitere Artikel

Falle gestellt: Falscher Polizist festgenommen

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 18:12

Karlsbad / Karlsruhe /Pforzheim (pol/sf) Kürzlich teilte das Polizeipräsidium Karlsruhe mit, dass vermehrt falsche Polizeibeamte ältere Menschen um ihre Ersparnisse bringen wollen. Am Dienstag konnte die Polizei einen Betrüger festnehmen. Mithilfe einer betroffenen Seniorin hatten die Beamten dem 21-Jährigen eine (…)

22-Jähriger rast mehrere Stunden durch Karlsruhe

Panorama
20 / 02 / 2019 / 13:19

Karlsruhe (pol/ij) Auf sage und schreibe 20 Verstöße ist ein 22-jähriger Autofahrer innerhalb mehrere Stunden in Karlsruhe gekommen. In der Zeit zwischen 03.00 Uhr und 08.45 Uhr raste er durch die Fächerstadt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (…)

Erneuter Verdacht von Giftködern

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 11:05

Steinmauern (pol/ij) Die Verdachtsfälle von ausgelegten Giftködern im Raum Rastatt reißen nicht ab. Nun gab es eine weitere Anzeige. Wie die Polizei heute mitteilt, zeigte am Montag eine Frau einen weiteren Fall des Verdachtes von Giftködern an. Die Hundehaltern soll (…)