Blaulicht

Karlsruhe: Dieb sticht auf Ladendetektive ein

20 / 02 / 2019 / 19:03

Karlsruhe (pol/ms) Ein Ladendieb soll am Mittwochmittag zwei Ladendetektive eines Karlsruher Supermarkts mit einem Messer verletzt haben. Das teilt die Polizei heute mit. Die Detektive hatten den Mann zuvor beim Diebstahl erwischt. 

Nach bisherigen Ermittlungen befand sich der 20-jährige Verdächtige gegen 14 Uhr in einem Supermarkt in der Karlstraße. Zwei Ladendetektive bemerkten, dass der Tatverdächtige offenbar Gegenstände entwenden wollte und baten den 20-Jährigen ins Büro. Als der Mann dort nach weiterem Diebesgut durchsucht werden sollte, soll er ein Messer gezückt und auf die beiden Detektive eingestochen haben. Die Polizei konnte den Mann noch vor Ort festnehmen. Ein Geschädigter erlitt durch den Angriff leichte Verletzungen, die noch vor Ort von den herbeigeeilten Rettungskräften versorgt wurden. Der zweite Geschädigte kam ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Montag

Baden TV Aktuell
03 / 08 / 2020 / 19:09

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Andreas Eisinger und unter anderem diesen Themen: Vorfall Waghäusel, unbegleitete minderjährige Ausländer und "Digital Dream" im Kurhaus Baden-Baden.

Baden TV Aktuell - Freitag

Baden TV Aktuell
31 / 07 / 2020 / 19:40

Die Nachrichtend des Tages mit Amin Mir Falah und unter anderem diesen Themen: Siegmund-Schultze neuer Präsident des Karlsruher SC, Ferienprogramm in Karlsruhe startet am Montag, Ettlinger Kultur-Garage zieht Zwischenbilanz.

Trotz Corona: Ferienprogramm in Karlsruhe startet am Montag

Panorama
31 / 07 / 2020 / 19:14

Karlsruhe (ms) Es ist vor allem die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, die besonders stark unter der Corona-Pandemie leidet. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Universitätsklinikums Hamburg. Der Umfrage zufolge fühlen sich über 70 Prozent der befragten (…)