A5-Pendler können bald aufatmen

10 / 10 / 2018 / 18:08

Malsch (da) Noch ungefähr einen Monat müssen die Pendler auf der A5 durchhalten: Dann soll die Baustelle Richtung Basel zwischen den Anschlussstellen Ettlingen und Rastatt-Nord fertig sein. Seit fast auf den Tag genau vier Monaten wird auf 10 Kilometern die Fahrbahn erneuert. Man liege im Zeitplan, so heute das Regierungspräsidium Karlsruhe. Dorothee Ackermann hat sich die Baustelle angeschaut.

Weitere Artikel

Frontalzusammenstoß: zwei Personen schwer verletzt

Blaulicht
11 / 12 / 2018 / 20:19

Rastatt (pol/red) Heute kam es zu einem schweren Unfall im Raum Rastatt. Heute um 17:05 Uhr befuhr ein VW die Badener Straße in Richtung Baden-Baden und kam nach Überqueren des Bahnübergangs nach links auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er frontal (…)

Karlsruhe bekommt neue Dreifeldsporthalle

Politik
11 / 12 / 2018 / 17:48

Karlsruhe (ms) Pforzheim hat ein Bäderproblem, Karlsruhe hat ein Sporthallenproblem. Das Problem besteht schon einige Jahre, die Situation ist kompliziert geworden, aber einen Schritt geht es jetzt voran. In der Innenstadt-West, an der Hebelschule, wird eine sogenannte Dreifeldhalle entstehen, das (…)

Schwerer Verkehrsunfall auf der A8 - zwei LKW beteiligt

Blaulicht
11 / 12 / 2018 / 10:46

Pforzheim (pol/vg) Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, kam es am heutigen Dienstagmorgen gegen 10.15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A8. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Stuttgart auf Höhe Pforzheim-Nord. Laut ersten Angaben waren zwei LKW (…)

Tödlicher Verkehrsunfall: Geisterfahrer stirbt auf A5

Blaulicht
08 / 12 / 2018 / 10:40

Karlsruhe (pol/bs) Gegen 2.30 Uhr ereignete sich auf der A5 zwischen Karlsruhe-Süd und Karlsruhe-Mitte ein, durch einen Falschfahrer ausgelösten, Verkehrsunfall bei dem der Fahrer selbst ums Leben kam. Der 31-jährige aus Rastatt stammende "Geisterfahrer" befuhr laut Angaben der Polizei die (…)