Blaulicht

Abiturfeier im Schlossgarten verläuft weitestgehend ruhig

09 / 05 / 2019 / 21:50

Karlsruhe (pol/da) 900 Jugendliche haben am Mittwoch im Schlossgarten ihren Schulabschluss gefeiert. Die Abiturfeierlichkeiten verliefen aus Sicht der Polizei ruhig. Die Beamten sprachen 12 Platzverweise aus und nahmen vier Heranwachsende und vier Jugendliche in Trunkenheitsgewahrsam.

Zwischen 11.30 Uhr und 19.30 Uhr führte das Polizeipräsidium Karlsruhe Kontrollmaßnahmen durch. Kurz nach 13 Uhr war ein reger Zulauf zum Schlossgarten festzustellen. Bis gegen 14.30 Uhr hatten sich, trotz des beginnenden Regens, ca. 900 Feiernde eingefunden. Gegen 15.00 Uhr kam es zu ersten Gewahrsamnahmen wegen erheblicher Alkoholbeeinflussung. In den nächsten Stunden mussten insgesamt vier Heranwachsende und vier Jugendliche in Trunkenheitsgewahrsam genommen werden. Nach durchgeführten Alcomattests lagen die Atemalkoholkonzentrationen zwischen 1,6 und fast 2 Promille. Gegen 18 Uhr waren noch ca. 200 Personen anwesend. Darunter mischte sich eine Gruppe junger Leute, die der Polizei durch ihr aggressives Verhalten auffielen. Nach Kontrollmaßnahmen mussten 12 Platzverweise ausgesprochen werden. Bis gegen 19 Uhr waren noch ca. 100 Jugendliche und Heranwachsende anwesend, die aber zu einem Großteil den Bereich verließen.

Weitere Artikel

Rastatt: Zeuge gesucht

Blaulicht
19 / 10 / 2019 / 09:30

Rastatt (pol/ml) Nach einer Körperverletzung wird in Rastatt ein Zeuge gesucht. Dieser half einer 37-Jährigen Frau vor ihrem ehamligen Lebensgefährten. In der Münchfelderstraße in Rastatt kam es gestern Abend, am 18.10.2019, gegen 22.40 zu einer Körperverletzung. Eine 37-Jährige Frau wurde (…)

Baden TV Aktuell - Freitag

Baden TV Aktuell
18 / 10 / 2019 / 18:58

Region (red) Baden TV Aktuell mit Amin Mir Falah und diesen Themen: Bereit für den Schulweg: Karlsruher Linken wollen kostenlosen ÖPNV für Schüler Bereit fürs nächste Spiel: KSC am Sonntag in Bochum gefragt Bereit für den Winter: Zu Besuch in (…)

Bombenfund bei Baggerarbeiten

Blaulicht
17 / 10 / 2019 / 19:05

Rheinstetten (pol) Im Rahmen von Baggerarbeiten wurde im Waldgebiet in der Nähe des Kutscherweges in Rheinstetten am Donnerstag gegen 14:35 Uhr eine 1000-kg Fliegerbombe aufgefunden. Beim Eintreffen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes stellte sich schnell heraus, dass diese nicht entschärft werden musste und (…)

31-Jähriger bei Messerstecherei in Langensteinbach getötet

Blaulicht
15 / 10 / 2019 / 10:26

Karlsbad-Langensteinbach (pol/ms) Bei einer Messerstecherei in Karlsbad-Langensteinbach ist gestern Abend ein 31-Jähriger getötet worden. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Ein 22-Jähriger wurde ebenfalls verletzt. Die Hintergründe der Tat sind aktuell noch unklar. Laut Polizei waren zwei Gruppen mit jeweils (…)