Achtung gesonderte Fahrpläne über die Feiertage

23 / 12 / 2013 / 18:05

Karlsruhe (ij) An Weihnachten und Silvester können die Kunden der Verkehrsbetriebe Karlsruhe weiterhin bequem mit Bus und Bahn unterwegs sein. Allerdings gelten besondere Fahrpläne.

Zum Beispiel fahren am Heilgabend die Tram-Linien 1 bis 6 und die S2 bis ca. 14.30 Uhr im 10-Minuten Takt. Anschließend gilt der Sonntagsfahrplan. Ab 18.00 Uhr stellen sämtliche VBK-Bus-Linien den Betrieb ein. Ausgenommen sind die „nightliner“Linien ab 01.30 Uhr. Diese verkehren wie gewohnt.

An den Weihnachtsfeiertagen 25. und 26. Dezember gilt für alle Bus- und Tram-Linien der Sonntagsfahrplan.

An Silvester, 31. Dezember, fahren die Tram-Linien 1 bis 6 sowie die S2 bis zirka 14.30 Uhr im Zehn-Minuten-Takt, anschließend gilt für alle Bahnen der Sonntagsfahrplan. Die “nightliner” verkehren zusätzlich um 2 Uhr und um 3 Uhr ab dem Marktplatz, um Heimkehrer von Silvester-Partys sicher nach Hause zu bringen.

Ein besonderes Erlebnis ist es, das Silvesterfeuerwerk vom Turmberg in Durlach aus zu beobachten. Die Turmbergbahn bringt Besucher am 31. Dezember deshalb außerhalb der normalen Betriebszeiten von 22 Uhr bis zirka 1 Uhr mit Sonderschichten auf den Karlsruher Hausberg.

Am Neujahrstag, dem 1. Dezember, fahren alle Busse und Bahnen nach dem Sonntagsfahrplan.

Weitere Artikel

LIONS vervollständigen Kader

Sport
16 / 08 / 2019 / 13:05

Karlsruhe (pm/da) Zum Start der Saisonvorbereitungen für die 2. Basketball Bundesliga ProA haben die PSK Lions den Kroaten Emil Savic aus Valencia BC in den Kader geholt. Dort lief er nach Angaben des Vereins zuletzt in der zweiten Mannschaft auf. (…)

Stellt vor - Postgalerie zeigt ,,Faces of Karlsruhe"

Baden TV stellt vor
16 / 08 / 2019 / 11:31

Zum Shoppen in die Karlsruher Innenstadt und dabei Kunst hautnah erleben: Das war das Ziel der Kunst-Aktion ,,Faces of Karlsruhe“. Über die Sozialen Netzwerke konnten Karlsruherinnen und Karlsruher sechs Wochen lang ihre Selfies und Schnappschüsse bei der Postgalerie einreichen; über (…)

Hans Matheis wird stellvertretender Leiter der Polizeidienststelle Karlsruhe

Panorama
15 / 08 / 2019 / 15:40

Karlsruhe (pm/da) Hans Matheis ist ab sofort stellvertretender Leiter der Polizeidienststelle Karlsruhe. „Die Sicherheit unseres Landes steht für mich an oberster Stelle. Deshalb möchte ich gerade in den Spitzenfunktionen der Polizei unseres Landes keine Vakanz entstehen lassen“, äußerte sich der (…)

Knapp verfehlt: Baum stürzt fast auf Radfahrer

Blaulicht
15 / 08 / 2019 / 15:18

Ettlingen (pol/da) Einen Schutzengel hatten eine 41-jährige Mutter und ihre 10-jährigen Zwillinge in Ettlingen am Mittwochnachmittag. Laut Polizei verfehlte ein entwurzelter Baum die Radfahrer nur knapp, nachdem er von einem Auto umgefahren worden war. Ein 46-jähriger Citroen-Fahrer verlor demnach gegen (…)