Blaulicht

Akute Schneebruchgefahr: Schwarzwaldhochstraße seit Samstagnachmittag gesperrt

13 / 01 / 2019 / 08:28

Nordschwarzwald (pm/ms) Aufgrund des Tauwetters besteht im Bereich der Schwarzwaldhochstraße akute Schneebruchgefahr. Wie die Polizei am Samstagnachmittag mitteilte, musste die B500 daher zwischen Untersmatt und Ruhestein für den Verkehr gesperrt werden.

Laut Polizei sollen gestern Nachmittag mehrere Bäume umgestürzt sein. Die konnten allerdings in der Zwischenzeit wieder von den Straßen geräumt werden. Auch auf eine Hütte soll ein Baum gestürzt sein. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Aktuell ist die B500 zwischen Untersmatt und Ruhestein für den Verkehr gesperrt.

Skilifte nicht in Betrieb

Die Zufahrtsstraßen zur B500 von Bühl-Neusatz (K3765), Brandmatt (L86), Seebach (L87) und Allerheiligen (K5370) kommend können aktuell ebenfalls nicht befahren werden, so die Polizei. Auch der Betrieb der Skilifte war aufgrund der Schneebruchgefahr am Abend eingestellt worden. Wie lange die Sperrungen noch andauern hängt von der kommenden Wetterlage ab.

Weitere Artikel

Erneuter Unfall auf A5: Eine Person schwer verletzt

Blaulicht
23 / 07 / 2019 / 19:07

Karlsruhe (pol) Eine schwerverletzte Person und ein Sachschaden von geschätzten 50.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Heidelberg. Kurz nach 15.00 Uhr bemerkte der 44-jährige Fahrer eines Abschleppwagens das Stauende zwischen den Autobahnanschlussstellen (…)

Karlsruhe: 20-jähriger Pfleger soll Seniorinnen misshandelt haben

Blaulicht
23 / 07 / 2019 / 15:36

Karlsruhe (pol/ms) Ein 20-jähriger Pflegehelfer steht im Verdacht seit Mitte April mehrere Seniorinnen eines im Landkreis Karlsruhe gelegenen Seniorenheims misshandelt zu haben. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Die Ermittler wurden durch eine Zeugin auf den 20-Jährigen aufmerksam.  Nach bisherigen (…)

Mutmaßlicher Entführungsversuch in Birkenfeld

Blaulicht
19 / 07 / 2019 / 14:46

Birkenfeld (pol/pas) Am Freitagvormittag soll ein etwa 40 Jahre alter Mann versucht haben, eine 28 Jahre alte Frau in der Birkenfelder Industriestraße in sein Auto zu zerren. Als die Frau sich wehrte, ergriff er die Flucht. Die Hintergründe sind nach (…)

Abgeräumt: Unfallfahrer pflügt durch Vorgarten

Blaulicht
19 / 07 / 2019 / 12:20

Keltern (pol/pas) Ein 20 Jahre alter VW-Fahrer hat in der Nacht auf Freitag in Keltern bei einem Unfall ein Trümmerfeld hinterlassen. Nach Polizeiangaben fuhr er zunächst in einen Vorgarten und stieß dann mit einem Treppengeländer, einem Verkehrsschild, einem Baum sowie (…)