Blaulicht

Alkoholisiert auf Autobahn

13 / 12 / 2018 / 20:25

Bühl (pol/mw) Ein 54 Jahre alter Saab-Fahrer ist am frühen Mittwochabend zwischen Bühl und Baden-Baden mit knapp 2,5 Promille einem Kleinwagen ins Heck gekracht. Durch den Aufprall gerieten beide Autos ins Schleudern und kollidierten mit der mittleren Betonabtrennung. Sowohl der mutmaßliche Unfallverursacher, als auch der 44 Jahre alte Fahrer eines Toyota erlitten hierbei leichte Verletzungen und mussten mit Rettungswägen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Zur Feststellung des genauen Alkoholwerts des 54-Jährigen, war die Erhebung einer Blutprobe notwendig. Nun muss er vorerst ohne Führerschein auskommen. Seine Fahrerlaubnis wurde beschlagnahmt. Der durch die Karambolage verursachte Sachschaden dürfte sich im Bereich von etwa 20.000 Euro bewegen. Der linke und mittlere Fahrstreifen waren durch die von Einsatzkräften der Feuerwehr Bühl unterstützten Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis gegen 20 Uhr gesperrt.

Weitere Artikel

Bruchsal: Junge Frau nach Unfall schwer verletzt

Blaulicht
10 / 12 / 2019 / 18:54

Karlsruhe (pol/snt) Auf der A5 kam am es Montagnachhmittag  nach Angaben der Polizei zwischen Karlsruhe- Nord und Bruchsal zu einem Auffahrunfall. Eine Fahrerin wurde dabei schwer verletzt.  Ein 62-jähriger Fahrer, sowie eine 30-jährige Fahrerin befuhren gegen 19:45 Uhr den rechten Fahrstreifen (…)

War wohl nix: Diebe klauen leeren Tresor in Langensteinbach

Blaulicht
10 / 12 / 2019 / 13:04

Karlsbad (pol/snt) Wie die Polizei mitteilte, klauten bislang unbekannte Täter einen leeren Tresor aus einer Seniorenresidenz in Langensteinbach.  Nach Angaben der Polizei verschafften sich die Unbekannten am vergangenen Wochenende gewaltsam Zutritt über ein Fenster in die Büroräume der Residenz. Dort (…)

Zaisenhausen: Größere Menge Asphaltkleber in Kanalisation und Erdreich

Blaulicht
10 / 12 / 2019 / 12:34

Zaisenhausen (pol/snt) Nach Angaben der Polizei sind am Montagnachmittag bis zu 500 Liter Asphaltkleber in der Industriestraße von Zaisenhausen in die Kanalisation und in das angrenzende Erdreich gelangt. Nach Erkenntnissen der Polizei verlud eine Straßenbaufirma, die mit der Fertigstellung von (…)

Karlsbad: Auffahrunfall am Stauende auf A8

Blaulicht
10 / 12 / 2019 / 10:25

Karlsbad (pol/ms) Auffahrunfall auf der A8 Stuttgart in Richtung Karlsruhe. Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilte, krachte auf der Höhe der Anschlussstelle Karlsbad ein Sprinter in einen Lkw.  Update: Der Fahrer eines 3,5-Tonners war an einem Stauende kurz vor der (…)