Unterhaltung

Alter Schlachthof feiert “Ausgeschlachtet”

12 / 05 / 2018 / 21:24

Karlsruhe (pm/an) Am Sonntag öffnet der Alte Schlachthof seine Pforten für Besucher. Von 11 bis 18 Uhr haben alle die Möglichkeit, das kreative Treiben auf dem Gelände hautnah zu erleben. Der Eintritt ist frei.

Vom preisgekrönten Cartoonisten zur Maßschneiderin mit höchstrichterlicher Kundschaft, von der ausgezeichneten Lichtkünstlerin bis zum Studio für Rhythmen aus aller Welt, von der Theatermalerin bis zu den Performancekünstlern, von der Software-Schmiede über die Punkrockbar bis zu den Ateliers von Industriedesignern, Modefotografen und Filmemachern – es könnte kaum vielfältiger und bunter zugehen, als hinter den Türen der zahlreichen Ateliers, Werkstätten, Büros und Produktionsräumen auf dem Kreativpark Alter Schlachthof. Eine ganze Menge neuer Nutzerinnen und Nutzer sind seit dem letzten Tag der offenen Türen 2016 auf das Gelände gezogen. Fast alle öffnen an diesem Tag ihre Pforte, freuen sich auf das Interesse der Besucher und haben sich vielfach noch besondere Attraktionen ausgedacht, die in einem ausführlichen Programmflyer zu finden sind.

Als zusätzliches Bonbon für Fotofreundinnen und -freunde finden auf dem Gelände am ausgeschlachtet-Wochenende die ersten Fototage Karlsruhe F18 unter anderem mit Fachmesse, Outdoor-Ausstellung und einem kostenlosen Workshopangebot statt.

Weitere Artikel

Coke-Drums wurden ausgetauscht

Baden TV stellt vor
18 / 01 / 2019 / 09:54

Für die MiRO war das Jahr 2018 ein spannendes. Denn die sogenannten Coke-Drums wurden ausgetauscht. Ein Prozess, der von langer Hand geplant wurde. Beim Austausch musste jeder Handgriff sitzen.

Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Panorama
18 / 01 / 2019 / 09:41

Karlsruhe (pm/ij) Karlsruher Schüler beteiligen sich heute Vormittag an dem bundesweiten Streik gegen Klimawandel. Um 11.00 Uhr treffen sie sich vor dem Karlsruher Rathaus zu einer Kundgebung und anschließender Demonstration. Wie die Schüler vorab mitteilen, wollen sie mit diesem Streik (…)

Projektstartschuss für regenerativ erzeugte Kraftstoffe

Wissenschaft
18 / 01 / 2019 / 09:00

Karlsruhe (pm) Heute Mittag fällt bei der MiRo der Startschuss für das Projekt "reFuels- Kraftstoffe neu denken." Landesverkehrsminister Winfried Hermann, MdL, und der Vizepräsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Prof. Dr. Thomas Hirth, werden stellvertretend für die Projektbeteiligten den Startknopf (…)

Fernsehsendung klärt schweren Raub auf Karlsruher Supermarkt auf

Blaulicht
18 / 01 / 2019 / 08:50

Berlin/Karlsruhe (pol/ij) Ein schwerer Raub auf einen Karlsruher Supermarkt am 4. November 2017 konnte nach der Ausstrahlung der Sendung Aktenzeichen XY weitestgehend geklärt werden. Das teilen die Generalstaatsanwaltschaft Berlin und die Polizei Karlsruhe mit.  In der Sendung wurden Videoausschnitte der Überwachungskameras (…)