Blaulicht

Amtsgericht Bruchsal nach Bombendrohung geräumt

24 / 07 / 2019 / 13:44

Bruchsal (pol/amf) Nach einer Bombendrohung ist das Amtsgericht in Bruchsal am Mittwochmorgen zwischenzeitlich geräumt worden. Wie die Polizei am frühen Nachmittag mitteilte, waren in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere E-Mails in serbokroatischer Sprache beim Gericht eingegangen.

In einer dieser Mails drohte der bislang unbekannte Verfasser mit der Zündung einer Bombe im Gebäude. Das Amtsgericht wurde daraufhin heute Morgen vorsorglich abgesperrt und geräumt. Eine Durchsuchung mit zwei Polizeidiensthunden ergab keine Hinweise auf verdächtige Gegenstände im Gebäude. Gegen 10 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben. Die Ermittlungen zum Verfasser der Schreiben dauern an. Vorsorglich werden am Amtsgericht verstärkte Zugangskontrollen durchgeführt.

 

Weitere Artikel

Hoher Sachschaden bei Brand eines Reihenhauses in Pforzheim

Blaulicht
09 / 08 / 2020 / 13:34

Pforzheim (pm/ck) Wie das Polizeipräsidium Pforzheim vermeldet, teilten am frühen Sonntagmorgen gg. 02.12 Uhr mehrere Anrufer dem Führungs- und Lagezentrum einen Gebäudebrand in Pforzheim-Maihälden mit. Die eingetroffenen Einsatzkräfte stellten einen Vollbrand eines Reiheneckhauses fest. Eine Bewohnerin des Hauses, die sich (…)

Tödlicher Unfall auf A5 bei Bühl

Blaulicht
09 / 08 / 2020 / 07:17

Unzhurst (pm/ck) Wie das Polizeipräsidium Offenburg mitteilt, kam es am Samstag kurz nach 19.00 Uhr auf der BAB 5 in Höhe Unzhurst zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein 31-jähriger Fahrzeugführer aus dem Großraum Koblenz, war mit seiner Familie auf dem Nachhauseweg, (…)

Raubüberfall auf Ladengeschäft - Polizei sucht Zeugen

Blaulicht
07 / 08 / 2020 / 22:30

Karlsbad-Langensteinbach (pol/mcs) Am Freitag, den 07.08.2020, kurz vor 17.00 Uhr, hat ein unbekannter Täter ein Ladengeschäft in der Hirtenstraße in Karlsbad-Langensteinbach betreten. Unter Vorhalt einer Schusswaffe habe der Räuber von der Angestellten mit den Worten: "Geld her, Geld her oder ich (…)