Anjas Mädelsabend – Nähen & Designen leicht gemacht

09 / 11 / 2017 / 17:04

Ist es nicht toll, wenn man aus alten Kleidungsstücken neue, aus Abgetragenen neuwertige Designeroutfits zaubern kann? Möglich ist alles, wenn man die Kunst des Nähens beherrscht. Maßschneidermeisterin Kerstin Brandt tut das. Sie zeigt uns in dieser Ausgabe von Anjas Mädelsabend ein paar Ideen und Kniffe, wie aus Klamotten von Modeketten einzigartige Stücke werden können.

array(15) { [0]=> int(49811) [1]=> int(50385) [2]=> int(30206) [3]=> int(50386) [4]=> int(50387) [5]=> int(50388) [6]=> int(30979) [7]=> int(50389) [8]=> int(50295) [9]=> int(30207) [10]=> int(50390) [11]=> int(50391) [12]=> int(50392) [13]=> int(50393) [14]=> int(50394) } array(1) { [0]=> int(27557) }

Weitere Artikel

Anjas Mädelsabend mit Clea-Lacy

Anjas Mädelsabend
12 / 10 / 2017 / 17:56

"Ich liebe unsere Region", sagt Clea-Lacy, die mittlerweile wieder in Rastatt wohnt. In diesem Jahr hat sie sich Sebastian Pannek bei der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" geschnappt und bis heute sind sie bis über beide Ohren ineinander verliebt. Allzu oft landen (…)

Ausschreibung für Stipendiaten Programm „Designers in Residence“ 2018 startet

Panorama
19 / 09 / 2017 / 09:35

Pforzheim (pm/ml) Bereits zum dritten Mal ist das Stipendiaten Programm „Designer in Residence“ in Pforzheim in Kooperation mit dem Design Center Baden-Württemberg und der Hochschule Pforzheim ausgeschrieben. Internationale Nachwuchsdesigner aus den Bereichen Schmuck-, Mode-, Accessoire- und Industriedesign können von April (…)