Blaulicht

Anrufe falscher Polizeibeamter halten an

11 / 02 / 2019 / 21:05

Baden-Baden, Kinzigtal (pol/laho) Anrufe falscher Polizeibeamter haben derzeit Hochkonjunktur. Neben dem Raum Baden-Baden mitsamt den Umlandgemeinden schwappt die Welle der betrügerischen Machenschaften jetzt auch auf das Kinzigtal über.

Es ist immer die gleiche Masche. Seit Tagen geben Betrüger per Telefon an, einen Einbrecher festgenommen zu haben, bei dem ein Verzeichnis mit dem Namen und der Adresse der Angerufenen aufgefunden wurde. Die Schwindler gaukeln den Auserwählten vor, dass sie auf einer Einbruchliste aufgeführt seien und man sich Sorgen um ihr Hab und Gut machen würde. Was die Betrüger aber eigentlich wissen wollen, sind die Vermögensverhältnisse der Bürger und gegebenenfalls eine persönliche Übergabe der Wertgegenstände zu arrangieren. Die Polizei rät daher:

  • Seien Sie misstrauisch – gesundes Misstrauen ist keine Unhöflichkeit!
  • Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, auch nicht durch angeblich dringende Ermittlungen zu einem Einbruch in der Nähe!
  • Die “echte” Polizei fordert niemals Bargeld, Überweisungen oder Wertgegenstände von Ihnen, um Ermittlungen durchzuführen!
  • Rufen Sie nie die am Telefon angezeigte Nummer zurück, sondern fragen Sie beim Notruf 110 nach!
  • Verständigen Sie bei verdächtigen Feststellungen umgehend die Polizei über die 110!

Weitere Artikel

Falsche Polizeibeamte weiter aktiv

Blaulicht
22 / 02 / 2019 / 14:45

Karlsruhe/Ettlingen/Pforzheim/Maulbronn (pol/sf) In den letzten Tagen gab es im Kreis Karlsruhe, Ettlingen, sowie in Pforzheim und Maulbronn erneut zahlreiche Anrufe und Täuschungen von falschen Polizisten. Glücklicherweise ist bis jetzt kein Schaden entstanden.  Die Amtsanmaßungen und Betrugsfälle häufen sich. Auch wenn es (…)

Erneut falsche Polizeibeamte aufgetreten

Blaulicht
04 / 12 / 2018 / 14:25

Karlsruhe (pol/laho) Am Montag teilten drei ältere Menschen der Polizei mit, dass sich falsche Polizeibeamte bei ihnen gemeldet hatten. In zwei Fällen hatten die Betrüger versucht ihr falsches Spiel mit den älteren Menschen zu treiben und sie um ihre Ersparnisse, (…)

Erneut Enkeltrick-Betrüger am Werk: Rentnerin übergibt 10.000 Euro

Blaulicht
30 / 11 / 2018 / 15:48

Kürnbach (pol/ms) Am Donnerstagnachmittag wurde eine 81-jährige Frau aus Kürnbach Opfer von Trickbetrügern. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich ein Anrufer am Telefon als Enkel der Rentnerin ausgegeben und 28.000 Euro für einen vermeintlichen Unfall gefordert. Am Ende übergab die (…)

Polizei warnt vor E-Mail-Erpressern

Blaulicht
16 / 11 / 2018 / 05:55

Karlsruhe (pol/ms) Die Polizei warnt vor einer bundesweit angewandten Betrugsmasche, bei der Betrüger versuchen mittels in deutscher und englischer Sprache übermittelter Mails an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Seit Anfang April 2018 ist dabei im Zuständigkeitsbereich des Karlsruher Polizeipräsidiums (…)