Blaulicht

Aquaplaning sorgt für Unfall

21 / 05 / 2019 / 15:54

Pforzheim (pol/et) Ein 33-jähriger Autofahrer schleuderte am Dienstag auf der A8 bei Pforzheim gegen Leitplanken. Gegen 0:50 Uhr verlor der Fahrer auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Grund für den Unfall sei Aquaplaning,  fehlende Reifenprofiltiefe und möglicherweise leichte Alkoholeinwirkung, so die Polizei heute. 

Der 33-Jährige wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Die Autobahn musste im Unfallbereich kurzzeitig voll gesperrt werden. Kurz nach 3:00 Uhr war die Fahrbahn wieder frei. An der Mittelleitplanke entstand ein Schaden von ungefähr 5.000 Euro.

Ein Alkoholtest ergab bei dem Unfallverursacher einen Wert von 0,42 Promille, weshalb ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde.

Weitere Artikel

Rheinstetten: Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Blaulicht
12 / 09 / 2019 / 12:14

Rheinstetten (pol/ms) Zu einem Unfall mit zwei schwer Verletzten und einem leicht Verletzten ist es am Donnerstagmorgen in Rheinstetten gekommen. Wie die Polizei mitteilte, verlor ein 22-jähriger Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum. Nach bisherigem Kenntnisstand war (…)

Sinzheim: Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
12 / 09 / 2019 / 10:24

Sinzheim (pm/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag bei Sinzheim wurde ein 64-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Radler offenbar von einem Autofahrer übersehen und erfasst. Nach bisherigen Erkenntnissen missachtete der Autofahrer im Bereich eines Pendlerparkplatzes am (…)

Nach Motorradunfall: Margret Mergen geht es besser

Panorama
06 / 09 / 2019 / 15:08

Baden-Baden (pm/ms) Die gesundheitliche Situation von Oberbürgermeisterin Margret Mergen verbessert sich nach dem schweren Motorradunfall vor knapp zwei Wochen weiter. Das teilt die Kurstadt heute mit. Baden-Badens Oberbürgermeisterin und ihr Ehemann waren am 21. August im Schwarzwald von einem Auto (…)

Marxzell: 76-Jähriger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Blaulicht
06 / 09 / 2019 / 11:46

Marxzell (pol/ms) Ein 76 Jahre alter Mann schwebt nach einem schweren Unfall am Donnerstagvormittag auf der Moosalbtalstrecke in Lebensgefahr. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann von der Straße ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Die Ursache ist noch unklar.  Der (…)