Panorama

Arbeiten in der Untermühlstraße früher abgeschlossen als geplant

13 / 03 / 2019 / 08:52

Karlsruhe (pm/sf) Die Umbauarbeiten in der Untermühlstraße sind abgeschlossen. Die Haltestelle ist jetzt barrierefrei.

Seit Dienstag 10 Uhr fahren die Linien 1 und 2 wieder von der Untermühlstraße. Dank den Umbauarbeiten ist es für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Rollatoren oder Kinderwägen nun einfacher, den Bahnsteig zu erreichen und ein- und auszusteigen. Auch verfügt die Haltestelle über ein Blindenleitsystem. Im September 2018 hatten die Bauarbeiten begonnen. Die neue Haltestelle ist nach Osten verlagert und ist über eine barrierefreie Zugangsrampe einfacher zu erreichen als die alte Haltestelle. Auch über eine neue Treppe können Bahnfahrer den Steig erreichen. Beide Zugänge sind durch LED-Beleuchtung für die Nacht ausgeleuchtet.

Christian Höglmeier, der bei den VBK den Unternehmensbereich Infrastruktur leitet, lobt die schnelle Fertigstellung des Umbaus. Die Haltestelle sei einen Monat früher als geplant fertig. Die Arbeiten haben das Verkehrsunternehmen rund 2,3 Millionen Euro gekostet, heißt es in einer Pressemitteilung der VBK. In den nächsten Tagen wird es nur noch zu kleineren Restarbeiten kommen. Unter anderem wird am Treppenaufgang eine Bike&Ride-Anlage gebaut. Ab Mitte März will das Gartenbauamt die Grünflächen mit Blumen bepflanzen, so VBK-Projektleiter Kevin Bittmann.

Ab dem 9. Juni ist außerdem ein Fahrplanwechsel geplant. Zukünftig sollen die Linien S4 und S5 auch an der Untermühlstraße halten.

Bildquelle: VBK

Weitere Artikel

KSC mit Chance auf Wiedergutmachung

KSC
23 / 08 / 2019 / 19:00

Karlsruhe (ms) Am Sonntag trifft der Karlsruher SC am vierten Spieltag der zweiten Liga auf den Hamburger SV. Nach dem letzten Aufeinandertreffen in der Bundesliga-Relegation 2015 haben die Blau-Weißen nun die Möglichkeit Revanche zu nehmen.

Volkswohnung will neue Sozialwohnungen in Karlsruhe bauen

Wirtschaft
23 / 08 / 2019 / 17:09

Karlsruhe (da) In Karlsruhe ist der Wohnraum knapp. Laut der Partei DIE LINKE fehlen in der Fächerstadt bis 2030 20.000 Wohnungen; OB Mentrup sprach Anfang August gegenüber KA.news von 14.000 benötigten Wohnungen. Sozialwohnungen gibt es aktuell etwa 3.700 in Karlsruhe. (…)

Polizei verhindert Schlimmeres: Bus mit völlig beschädigten Reifen gestoppt

Blaulicht
22 / 08 / 2019 / 15:31

Karlsruhe (pol/ms/jh) Bei einer Kontrolle am vergangenen Freitag am Busbahnhof Karlsruhe wurde ein Linienbus aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Bus fünf völlig beschädigte Reifen. Die wären früher oder später geplatzt.  Der Bus war Teil eines Linienverkehrs zwischen Brüssel (…)