Panorama

Arbeitslosigkeit in der Region sinkt weiter

29 / 03 / 2019 / 12:23

Karlsruhe (pm/cl/ms) Die Arbeitslosigkeit im Großraum Karlsruhe ist in diesem Frühjahr weiter zurückgegangen. Im März waren im Bezirk der Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt 18.395 Männer und Frauen ohne Job, 878 weniger als im Vorjahresvergleich und 485 weniger als noch im Februar. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 3,2 Prozent. 

Ingo Zenkner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt, begründet den Rückgang mit den angewendeten Qualifizierungsmaßnahmen. Diese sollen den Menschen einen Abschluss an Schulen und Ausbildungsplätzen erleichtern. Laut Zahlen der Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt ist das Risiko arbeitslos zu werden ohne Abschluss fünfmal höher.

Ähnlich sieht die Entwicklung im Nordschwarzwald aus. Aktuell sind dort 10.756 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Quote ist im Vergleich zum Vorjahr von 3,3 auf 3,2 Prozent gesunken. Trotz des Rückgangs sind immer noch viele Stellen in der Region unbesetzt. Im Raum Karlsruhe sind laut der Bundesagentur 9.535, im Nordschwarzwald 5.161.

 

Weitere Artikel

LIONS vervollständigen Kader

Sport
16 / 08 / 2019 / 13:05

Karlsruhe (pm/da) Zum Start der Saisonvorbereitungen für die 2. Basketball Bundesliga ProA haben die PSK Lions den Kroaten Emil Savic aus Valencia BC in den Kader geholt. Dort lief er nach Angaben des Vereins zuletzt in der zweiten Mannschaft auf. (…)

Stellt vor - Postgalerie zeigt ,,Faces of Karlsruhe"

Baden TV stellt vor
16 / 08 / 2019 / 11:31

Zum Shoppen in die Karlsruher Innenstadt und dabei Kunst hautnah erleben: Das war das Ziel der Kunst-Aktion ,,Faces of Karlsruhe“. Über die Sozialen Netzwerke konnten Karlsruherinnen und Karlsruher sechs Wochen lang ihre Selfies und Schnappschüsse bei der Postgalerie einreichen; über (…)

Hans Matheis wird stellvertretender Leiter der Polizeidienststelle Karlsruhe

Panorama
15 / 08 / 2019 / 15:40

Karlsruhe (pm/da) Hans Matheis ist ab sofort stellvertretender Leiter der Polizeidienststelle Karlsruhe. „Die Sicherheit unseres Landes steht für mich an oberster Stelle. Deshalb möchte ich gerade in den Spitzenfunktionen der Polizei unseres Landes keine Vakanz entstehen lassen“, äußerte sich der (…)

Knapp verfehlt: Baum stürzt fast auf Radfahrer

Blaulicht
15 / 08 / 2019 / 15:18

Ettlingen (pol/da) Einen Schutzengel hatten eine 41-jährige Mutter und ihre 10-jährigen Zwillinge in Ettlingen am Mittwochnachmittag. Laut Polizei verfehlte ein entwurzelter Baum die Radfahrer nur knapp, nachdem er von einem Auto umgefahren worden war. Ein 46-jähriger Citroen-Fahrer verlor demnach gegen (…)