Wirtschaft

Arbeitsmarkt weiterhin stabil – weniger Arbeitslose in der Region

30 / 04 / 2019 / 16:55

Karlsruhe/Rastatt (pm/lk) Die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt geht weiter zurück. Von März auf April hat sich die Zahl der Arbeitslosen um 452 auf 17.943 Männer und Frauen verringert, so die Agentur für Arbeit. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 3,1 Prozent. Offene Stellen gäbe es weiterhin sehr viele.

Vor einem Jahr waren im April noch 982 Menschen mehr ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote hat sich um einen Zehntelprozentpunkt verringert und liegt aktuell bei 3,1 Prozent, 0,2 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Während sich im letzten Monat 5.608 Menschen neu arbeitslos melden mussten, konnten 6.087 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden. Mit aktuell 9.363 offenen Arbeitsstellen ist die Zahl der unbesetzten Stellen im Bezirk der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt auf hohem Niveau.

„Die gute Beschäftigungsentwicklung beeinflusst den Arbeitsmarkt in der Region weiterhin. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt und gleichzeitig ist die Nachfrage nach Arbeitskräften ungebrochen hoch. Besonders erfreulich ist dabei, dass alle Personengruppen gleichermaßen hiervon profitieren“, sagt Ingo Zenkner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt.

Die Zahl älterer Menschen über 55 Jahre auf dem Arbeitsmarkt sei in den letzten Jahren durch demographische Entwicklungen überproportional angestiegen. Kündigungs-Risiko bliebe aber für Fachkräfte bei Unternehmen sehr gering. „Andererseits stellen wir immer wieder fest, dass arbeitslos Gewordene jenseits der 55 oftmals nur schwer wieder eine Anstellung finden“, sagt Ingo Zenkner weiter. Dabei seien ältere Arbeitslose durch beruflichen Erfahrungsschatz aufgrund des Bedarfs an qualifizierten Fachkräften von wichtigem Wert.

 

Weitere Artikel

Ausweitung des Angebots

Panorama
25 / 05 / 2020 / 14:38

Karlsruhe (pm/lp) Ab dem 29. Mai sollen im Zoologischen Stadtgarten die meisten Tierhäuser für Besucher wieder geöffnet haben. Die Gondolettas sollen, wenn auch nur für Jahreskarten-Plus-Inhaber, in die Saison starten. Der Erwerb von Tagestickets ist weiterhin ausschließlich im Online-Shop möglich.  (…)

KSC holt Punkt gegen Bochum

KSC
24 / 05 / 2020 / 15:24

Karlsruhe (mw) Im zweiten Spiel nach der Corona-Pause spielt der KSC 0:0 gegen den VFL Bochum. Zu Beginn der Partie zeigte der KSC eine entschlossene und temproreiche erste Halbzeit. Für einen Torerfolg reichte es nicht - Wanitzek traf den Pfosten. (…)

KSC erwartet starke Bochumer

KSC
22 / 05 / 2020 / 17:28

Karlsruhe (mw) Am Sonntag empfängt der Karlsruher SC den VFL Bochum zum zweiten Ligaspiel nach der Corona-Pause. Das Spiel vergangene Woche gewannen die Badener mit 2:0 gegen Darmstadt, dieses Wochenende will der Tabellen-Vorletzte nachlegen. Leicht wird die Aufgabe nicht, der (…)

Schwimmsport startet wieder

Sport
20 / 05 / 2020 / 18:49

Karlsruhe (cs) Aufgrund der Corona-Pandemie ruhte der Leistungssport in ganz Deutschland. Zuletzt vermehrten sich allerdings die Lockerungen in Bezug auf den Alltag - so auch im Sport. Vergangene Woche startete die Fußball-Bundesliga, heute folgte der Schwimmsport.