Blaulicht

Auseinandersetzung zwischen Lkw-Fahrern endet mit Stichverletzung

03 / 12 / 2018 / 11:53

Bruchsal/A5 (pol) Mehrere Lkw-Fahrer trinken gemeinsam auf dem Rasthof Bruchsal-Ost Alkohol und geraten im Anschluss in eine körperliche Auseinandersetzung. Einer der Männer wird durch einen Messerstich in den Unterbauch schwer verletzt. 

Eine Auseinandersetzung unter Lkw-Fahrern endete am Samstagabend mit einer Stichverletzung in den Unterbauch. Gegen 17.20 Uhr hielten sich mehrere Lkw-Fahrer am Rasthof Bruchsal-Ost auf und konsumierten gemeinsam alkoholische Getränke. Im Verlauf des Abends kam es dann zunächst zu verbalen Streitigkeiten die im Verlauf in eine körperliche Auseinandersetzung mündeten.

Hierbei wurde ein 34-Jähriger Mann durch einen Messerstich in den Unterbauch so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Polizei konnte noch vor Ort einen 20- und ein 21-jährigen Lkw-Fahrer ermitteln. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Erhebung einer Sicherheitsleistung, durften die beiden Tatverdächtigen jedoch wieder gehen.

Weitere Artikel

Newswblock vom Mittwoch

Panorama
22 / 05 / 2019 / 19:17

Region (et) Die Meldungen des Tages aus der Region in der Zusammenfassung. Unter anderem mit einem Straßenbahnunfall heute in Karlsruhe, der glücklicherweise glimpflich ausging.

Bruchsaler Freibadsaison nochmals verschoben

Panorama
22 / 05 / 2019 / 12:55

Bruchsal (pm/pas) Schwimmen unter freiem Himmel ist in Bruchsal in diesem Jahr erst ab Juni möglich. Nachdem die Stadt bereits den Öffnungstag des Freibades SaSch! wegen des schlechten Wetters auf den 25. Mai verschoben hatte, folgt heute die nächste Verschiebung (…)

Freibad in Bruchsal öffnet später

Panorama
17 / 05 / 2019 / 17:27

Bruchsal/Karlsruhe (laho) Der Wonnemonat Mai macht seinem Namen derzeit nicht wirklich alle Ehre. Recht kühl und windig ist es. Temperaturen bei denen wahrscheinlich nicht jeder daran denkt draußen ins kühle Nass zu springen. Trotzdem die Freibäder in der Region haben (…)