KSC

Auswärtsniederlage für den KSC und Tabellenplatz drei

31 / 03 / 2019 / 17:11

Karlsruhe/Wiesbaden (vg/pm) Der Karlsruher SC unterlag am Nachmittag im Spitzenspiel der dritten Liga beim SV Wehen Wiesbaden auswärts mit 0:2 (0:0). 

Mit der Niederlage rutschen die Karlsruher nun auf den dritten Tabellenplatz ab. Die Hessen sind im Gegenzug nun Tabellenzweiter. Zum Spitzenspiel sind rund 3.500 KSC-Fans mitgereist, so der Verein. Die Karlsruher kamen bei “Heimspielatmosphäre” gut ins Spiel und hatten gleich zu Beginn mehrere Chancen. Den ersten Treffer landeten dann aber die Gastgeber kurz nach der Pause. Ein Konter gab den Karlsruhern dann kurz vor Schluss den Rest – und so musste der KSC mit einer 0:2-Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. Am kommenden Samstag geht es im heimischen Wildparkstadion weiter – gegen die SpVgg Unterhaching.

Weitere Artikel

Pleite zum Hinrunden-Abschluss

KSC
14 / 12 / 2019 / 14:51

Karlsruhe (lp) Der Karlsruher SC verliert im Wildparkstadion am 17. Spieltag 1:5 (1:2) gegen die SpVgg Greuther Fürth. Den einzigen Treffer für die Karlsruher erzielte Philipp Hofmann in der 26. Spielminute zum zwischenzeitlichen 1:1. Damit beendet der KSC die Hinrunde (…)

KSC vor Fürth

KSC
13 / 12 / 2019 / 17:38

Karslruhe (mw) Der Fußball-Zweitligist Karlsruher steht kurz vorm Ende des Fußballjahres 2019. Es liegen noch zwei Heimspiele vor den Badenern – das nächste morgen gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth.  Es ist das letzte Spiel der Hinrunde und tabellarisch ist der (…)

Nach Niederlage im Lagardère-Rechtsstreit: KSC geht in Berufung

KSC
11 / 12 / 2019 / 12:03

Karlsruhe (pm/ms) Der Karlsruher SC hat Berufung gegen das Lagardère-Urteil des Landgerichts Karlsruhe eingelegt. Das teilt der Verein heute mit. Am 15. November hatte das Landgericht die vom Karlsruher SC gegen den Hamburger Sportrechtevermarkter Lagardère Sports Germany GmbH ausgesprochene Kündigung für unwirksam (…)

Stadt zieht Berufung zurück

KSC
10 / 12 / 2019 / 17:35

Karlsruhe (olg/msc) Die Stadt Karlsruhe hat die Berufung gegen das Urteil des Landgerichts Karlsruhe vom 27.09.2019 zurückgenommen, nachdem das Oberlandesgericht in der mündlichen Verhandlung ausführlich dargelegt hatte, dass die Berufung keine Aussicht auf Erfolg hat. Die Entscheidung des Landgerichts Karlsruhe (…)