KSC

Auswärtsniederlage für den KSC und Tabellenplatz drei

31 / 03 / 2019 / 17:11

Karlsruhe/Wiesbaden (vg/pm) Der Karlsruher SC unterlag am Nachmittag im Spitzenspiel der dritten Liga beim SV Wehen Wiesbaden auswärts mit 0:2 (0:0). 

Mit der Niederlage rutschen die Karlsruher nun auf den dritten Tabellenplatz ab. Die Hessen sind im Gegenzug nun Tabellenzweiter. Zum Spitzenspiel sind rund 3.500 KSC-Fans mitgereist, so der Verein. Die Karlsruher kamen bei “Heimspielatmosphäre” gut ins Spiel und hatten gleich zu Beginn mehrere Chancen. Den ersten Treffer landeten dann aber die Gastgeber kurz nach der Pause. Ein Konter gab den Karlsruhern dann kurz vor Schluss den Rest – und so musste der KSC mit einer 0:2-Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten. Am kommenden Samstag geht es im heimischen Wildparkstadion weiter – gegen die SpVgg Unterhaching.

Weitere Artikel

KSC unterliegt Kiel mit 1:2

KSC
18 / 08 / 2019 / 15:25

Kiel (da) Der KSC hat im Auswärtsspiel gegen Kiel 1:2 verloren. Torschütze für die Karlsruher war Lucas Grozurek (17.). Nach anfänglicher Führung konnten sich die Blau-Weißen nicht durchsetzen. Es ist die erste Niederlage für den KSC in dieser Saison.

KSC zu Gast im Norden

KSC
16 / 08 / 2019 / 18:53

Karlsruhe (lp) Am Sonntag trifft der Karlsruher SC auswärts auf Holstein Kiel. Am 3. Spieltag der 2. Bundesliga will der KSC den dritten Sieg und damit die Tabellenspitze verteidigen. Kiel ist mit einem Unentschieden und einer Niederlage aktuell auf dem (…)

Mikroplastik auf dem Sportplatz

Sport
15 / 08 / 2019 / 18:30

Karlsruhe (lp) Kunststoffgranulat auf Kunstrasenplätzen will die EU in Zukunft verbieten. Nach einer Studie des Fraunhofer Instituts will man die Nutzung von Kunststoffgranulat auf Kunstrasenplätzen verbieten. Grund ist das enthaltene Mikroplastik. Diese mögliche Gesetzesänderung bringt ein finanzielles Risiko für Vereine (…)

KSC setzt sich im Pokal durch

KSC
13 / 08 / 2019 / 19:03

Karlsruhe (lp) Der KSC hat es geschafft. Nach fünf Jahren stehen die Spieler um Trainer Alois Schwartz wieder in der 2. Runde des DFB Pokals. Gegen Hannover 96 mit Trainer Mirko Slomka, konnten sich die Badener am Ende mit 2:0 (…)