Autobrand-Serie im Enzkreis nimmt kein Ende

03 / 12 / 2019 / 10:06

Enzkreis (pol/amf) Die Autobrand-Serie im Enzkreis nimmt kein Ende: In der Nacht von Montag auf Dienstag sind erneut Fahrzeuge in Flammen aufgegangen, diesmal in Kämpfelbach und Neuenbürg. Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, wurden zunächst gegen Mitternacht in der Laierbergstraße im Kämpfelbacher Ortsteil Ersingen zwei Autos in Brand gesteckt, bevor drei Stunden später in der Schauinslandstraße in Neuenbürg drei weitere Autos den Flammen zum Opfer fielen. Durch die Hitzeentwicklung wurde ein viertes Fahrzeug ebenfalls beschädigt.

Von dem oder den Tätern fehlt bislang weiterhin jede Spur. Der in der Nacht verursachte Gesamtschaden beläuft sich Schätzungen der Polizei zufolge auf rund 140.000 Euro. Bereits in der Nacht zum Montag hatten Unbekannte in Remchingen mehrere Autos angezündet und dabei ebenfalls einen Schaden im sechsstelligen Bereich verursacht.

 

Weitere Artikel

Bruchsal: Junge Frau nach Unfall schwer verletzt

Blaulicht
10 / 12 / 2019 / 18:54

Karlsruhe (pol/snt) Auf der A5 kam am es Montagnachhmittag  nach Angaben der Polizei zwischen Karlsruhe- Nord und Bruchsal zu einem Auffahrunfall. Eine Fahrerin wurde dabei schwer verletzt.  Ein 62-jähriger Fahrer, sowie eine 30-jährige Fahrerin befuhren gegen 19:45 Uhr den rechten Fahrstreifen (…)

War wohl nix: Diebe klauen leeren Tresor in Langensteinbach

Blaulicht
10 / 12 / 2019 / 13:04

Karlsbad (pol/snt) Wie die Polizei mitteilte, klauten bislang unbekannte Täter einen leeren Tresor aus einer Seniorenresidenz in Langensteinbach.  Nach Angaben der Polizei verschafften sich die Unbekannten am vergangenen Wochenende gewaltsam Zutritt über ein Fenster in die Büroräume der Residenz. Dort (…)

Zaisenhausen: Größere Menge Asphaltkleber in Kanalisation und Erdreich

Blaulicht
10 / 12 / 2019 / 12:34

Zaisenhausen (pol/snt) Nach Angaben der Polizei sind am Montagnachmittag bis zu 500 Liter Asphaltkleber in der Industriestraße von Zaisenhausen in die Kanalisation und in das angrenzende Erdreich gelangt. Nach Erkenntnissen der Polizei verlud eine Straßenbaufirma, die mit der Fertigstellung von (…)

Karlsbad: Auffahrunfall am Stauende auf A8

Blaulicht
10 / 12 / 2019 / 10:25

Karlsbad (pol/ms) Auffahrunfall auf der A8 Stuttgart in Richtung Karlsruhe. Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilte, krachte auf der Höhe der Anschlussstelle Karlsbad ein Sprinter in einen Lkw.  Update: Der Fahrer eines 3,5-Tonners war an einem Stauende kurz vor der (…)