Blaulicht

Autofahrerin bei Unfall in Rüppurr schwer verletzt

10 / 08 / 2018 / 16:29

Karlsruhe (pol/ms) Bei einem Unfall am Freitagmittag in Karlsruhe-Rüppurr hat sich eine 78-jährige Autofahrerin schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, krachte die Rentnerin in eine Straßenbahn.

Die Frau befuhr gegen 11.15 Uhr die Ostendorfstraße entlang der Bahnlinie der S11. Höhe der Einmündung auf die Herrenalber Straße wollte sie nach links einbiegen, obwohl hier die vorgeschriebene Fahrtrichtung nach rechts ging. In der Folge fuhr sie vor die in gleiche Richtung fahrende Straßenbahn und kollidierte mit dieser. Durch den Aufprall wurde das Auto abgewiesen und gegen einen Ampelmast geschleudert. Dabei zog sich die Fahrerin schwere Verletzungen zu. In der Bahn waren etwa 50 Personen. Die blieben unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro.

Weitere Artikel

Tödlicher Unfall: Straßenbahn erfasst Traktor an Bahnübergang

Blaulicht
08 / 12 / 2018 / 17:27

Unteröwisheim (pol/bs) Zu einem tragischen Unfall kam es heute gegen 12.30 Uhr im Kraichtaler Stadtteil Unteröwisheim. An einem Bahnübergang kollidierte eine fahrende Straßenbahn mit einem Traktor. Die Bahn zerstörte das Gefährt komplett und tötete den darin befindlichen 42-jährigen Fahrer. Aus (…)

Tödlicher Verkehrsunfall: Geisterfahrer stirbt auf A5

Blaulicht
08 / 12 / 2018 / 10:40

Karlsruhe (pol/bs) Gegen 2.30 Uhr ereignete sich auf der A5 zwischen Karlsruhe-Süd und Karlsruhe-Mitte ein, durch einen Falschfahrer ausgelösten, Verkehrsunfall bei dem der Fahrer selbst ums Leben kam. Der 31-jährige aus Rastatt stammende "Geisterfahrer" befuhr laut Angaben der Polizei die (…)