KSC

Autohausgruppe Geisser steigt zum KSC-Badenpartner auf

28 / 06 / 2018 / 10:55

Karlsruhe (pm/ms) Ein langjähriger Partner bleibt dem Karlsruher SC treu und weitet sein Engagement noch weiter aus. Wie der Verein heute mitteilt, steigt die Autohausgruppe Geisser zum Badenpartner auf und unterstützt den Sportklub in Sachen „Auto“.

Schon seit mehr als zwei Jahrzehnten kann der Karlsruher SC auf die Unterstützung der Autohausgruppe Geisser zählen. Jetzt verstärkt das Unternehmen sein Engagement und wird vom Wildparkpartner zum Badenpartner. „Sowohl der KSC als auch das Autohaus Geisser sind feste Bestandteile Karlsruhes und der Region, deshalb freut uns diese langjährige Verbundenheit sehr. Dass Geisser sein Engagement jetzt noch weiter ausweitet, ist ein tolles Zeichen für die Zukunft“, so Michael Becker, Bereichsleiter Marketing, Vertrieb und Digitalisierung.

Weitere Artikel

Pleite zum Hinrunden-Abschluss

KSC
14 / 12 / 2019 / 14:51

Karlsruhe (lp) Der Karlsruher SC verliert im Wildparkstadion am 17. Spieltag 1:5 (1:2) gegen die SpVgg Greuther Fürth. Den einzigen Treffer für die Karlsruher erzielte Philipp Hofmann in der 26. Spielminute zum zwischenzeitlichen 1:1. Damit beendet der KSC die Hinrunde (…)

2:2 gegen Bielefeld: KSC punktet beim Tabellenführer

KSC
06 / 12 / 2019 / 20:23

Bielefeld/Karlsruhe (ms) Der Karlsruher SC hat sich am Freitagabend auswärts einen Punkt erkämpft. Beim Tabellenführer Arminia Bielefeld holte das Team von Cheftrainer Alois Schwartz ein 2:2-Unentschieden.   Den ersten Treffer der Partie erzielte ausgerechnet Ex-Bielefelder Marc Lorenz in der 25. Minute: (…)

KSC trifft auf Tabellenführer Bielefeld

KSC
04 / 12 / 2019 / 19:25

Karlsruhe (msc) Am Freitagabend steht für den Karlsruher SC das nächste Ligaspiel an. Nach dem überzeugenden 4:1 am vergangenen Spieltag müssen die Badener auswärts beim Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld ran.