Wissenschaft

Autonomes Fahren in Karlsruhe: Erste Fahrzeuge testen Strecke

06 / 12 / 2017 / 08:47

Karlsruhe (pm/ms) Ab heute sind selbstfahrende Test-Fahrzeuge zwischen Karlsruhe und Bruchsal unterwegs. Die Fahrzeuge werden im Rahmen des “Testfelds Autonomes Fahren” auf einer mit Sensoren ausgestatteten Strecke im normalen Verkehr getestet. Die Autos sind mit einem Sicherheitsfahrer unterwegs. Der kann im Notfall eingreifen.

Mitarbeiter des federführenden Karlsruher Forschungszentrum Informatik (FZI) haben in den vergangenen Monaten auf Teststrecken im Großraum Karlsruhe verschiedene Sensoren installiert. Die sollen den Verkehr analysieren. Die Arbeiten seien laut FZI nun abgeschlossen.

Testfeld im Frühjahr bereit 

Um zu testen, ob Technik und Sensoren funktionieren sind ab heute selbstfahrende Test-Fahrzeuge auf den Strecken unterwegs. Ein Sicherheitsfahrer sitzt zusätzlich hinterm Steuer um notfalls einzugreifen. Ab Frühjahr können Firmen und Forschungseinrichtungen die Strecke nutzen um zukunftsorientierte Technologien und Dienstleistungen rund um das autonome Fahren im Straßenverkehr zu testen.

Weitere Artikel

Wieder Vollsperrung der A8 bei Pforzheim

Panorama
30 / 11 / 2018 / 14:55

Pforzheim (pm/ms) Am Wochenende wird die A8 erneut zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und -Ost gesperrt. Das teilt das Regierungspräsidium Karlsruhe mit. Grund für die Sperrung: Nach dem Abriss einer Eisenbahnbrücke, ebenfalls unter Vollsperrung, setzen Arbeiter die neue Brücke auf ihre Fundamente. (…)

Karlsruher Ermittlern gelingt Schlag gegen Autoschieberbande

Blaulicht
30 / 11 / 2018 / 12:24

Karlsruhe (pol/ms) Karlsruher Ermittlungsbehörden ist gemeinsam mit Europol und den polnischen Behörden ein Schlag gegen eine international agierende Autoschieberbande gelungen. Die Ermittler nahmen in der vergangenen Woche fünf Personen aus dem Ortenaukreis und Polen fest. Die Verdächtigen sitzen in U-Haft.   Ihnen (…)

GO Karlsruhe: Grüne Phase für Fußgänger in Kaiserallee

Panorama
02 / 11 / 2018 / 16:36

Karlsruhe (an) Langes Warten an Ampelanlagen - das ist für Fußgänger und Autofahrer gleichermaßen nervig. Und soll sich an der Karlsruher Kaiserallee für eine dreimonatige Testphase nun ändern. Das Reallabor Go Karlsruhe hat bereits mehrere Projekte in der Fächerstadt umgesetzt. Das (…)