Panorama

AVG und VBK modernisieren Niederflurbahnen

21 / 08 / 2017 / 15:51

Karlsruhe (pm/ms) Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) haben in den vergangenen Monaten ihre Stadt- und Niederflurbahnen modernisiert. Wie die AVG heute mitteilte, lag das Hauptaugenmerk dabei auf dem Fahrgastraum der Bahnen. 

„Mit der Modernisierung unserer Bahnen möchten wir die Attraktivität des öffentlichen Nahverkehrs in der Region für unsere Kunden erhalten bzw. steigern. Bei den Veränderungen haben wir den Fokus darauf gelegt, den Komfort und die Sicherheit für unsere Fahrgäste zu erhöhen und an die zeitgemäßen Standards anzupassen“, so Ascan Egerer, der technische Geschäftsführer der VBK und AVG.

Verbesserungen im Fahrgastraum des Citylink NET 2012

Neben 30 gelben und somit gut wahrnehmbaren Halteschlaufen wurden in der Niederflurbahn auch weitere vertikale und horizontale Edelstahl-Haltestangen im Mittelwagen angebracht. Weiterhin sollen noch zusätzliche Haltegriffe an den Sitzen installiert werden. So haben die Fahrgäste nun deutlich mehr Möglichkeiten, sich festzuhalten. Die Gesamtkosten für den Umbau des Fahrgastraums im Citylink-Prototyp liegen pro Fahrzeug bei rund 6.000 Euro.

Verbesserungen im Fahrgastraum des Zweisystem-Mittelflurfahrzeuges

Zahlreiche Veränderungen hat die AVG im Prototyp des Zweisystem-Mittelflurfahrzeuges umgesetzt. Der Schwerpunkt dabei lag auf sicherheitstechnischen Verbesserungen, um die Fahrzeuge für die Fahrt durch den sich im Bau befindlichen Karlsruher Stadtbahntunnel zu ertüchtigen. In die Modernisierung der Zweisystem-Bahnen investiert die AVG circa 140.000 Euro pro Fahrzeug. In den kommenden Wochen sollen die Fahrzeug-Prototypen nun im regulären Betrieb einem Alltagstest unterzogen werden. Mehr dazu gibt es heute Abend bei Baden TV Aktuell.

Weitere Artikel

Rasierklingen auf Spielplatz in Oberreut entdeckt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 13:39

Karlsruhe (amf) Rasierklingen in Wurstköder verpackt, von Hundehassern auf Gassiwegen ausgelegt. Meldungen darüber erreichen uns leider regelmäßig. Was ein oder mehrere Unbekannte im Karlsruher Stadtteil Oberreut getan haben, geht weit darüber hinaus. Rasierklingen in großer Zahl versteckt auf einem Kinderspielplatz. (…)

Zweijährige von Auto erfasst und verletzt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 12:39

Karlsruhe (pol/pas) Großes Glück hatte ein zwei Jahre altes Mädchen, das am Mittwochabend in der Bäderstraße von einem Auto erfasst und leicht verletzt wurde. Nach Polizeiangaben hatte sich das Kind unbeaufsichtigt auf die Fahrbahn gesetzt oder gekniet. Warum, weiß die (…)

Reifen macht sich selbstständig: Frau leicht verletzt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 10:41

Karlsruhe (pol/pas) Am Mittwochabend wurde auf der L560 zwischen Europasiedlung und Blankenloch eine 19-Jährige durch einen "herrenlosen" Reifen leicht verletzt. Das teilt die Polizei heute mit. Der Reifen habe sich aus unbekannter Ursache vom Audi eines 32-Jährigen gelöst. Der Mann (…)

Straßenbahn in Karlsruhe entgleist

Panorama
22 / 05 / 2019 / 11:02

Karlsruhe (ij) Wie die Polizei gerad mitteilt, ist in der Karlsruher Waldstadt eine Straßenbahn entgleist. Eine Person ist verletzt. Wie es zu der Entgleisung in der Albert-Schweitzer-Straße kommen konnte steht noch nicht fest. Wir sind gleich mit einem Team vor (…)