Panorama

Bad Herrenalb verzeichnet Plus

09 / 02 / 2019 / 07:33

Bad Herrenalb (pm/mw) Im Jahr 2018 konnte Bad Herrenalb ein Plus bei Übernachtungszahlen verbuchen. Die Zahlen stiegen um 4,1% im Vergleich zu 2017.

 

307.646 Übernachtungen wurden im Jahr 2018 in Bad Herrenalb verzeichnet. Das entspricht einer Steigerung von 4,1 Prozent gegenüber den für 2017 gemeldeten 294.889 Übernachtungen. Da für 2018 noch nicht alle Meldescheine eingegangen sind, ist die tatsächliche Zahl der Übernachtungen sogar noch etwas höher. Grundlage der Erfassung ist das Herrenalber Meldescheinwesen, das die Betten in allen Beherbergungsbetrieben sowie den Kliniken erfasst.

Die größten Zuwächse konnte Bad Herrenalb bei den ausländischen Touristen verzeichnen. Besonders beliebt ist die Stadt an der Alb bei Gästen aus den Niederlanden, Frankreich und der Schweiz. Hier konnte eine Steigerung von 2.938 Übernachtungen 2017 auf 7.675 im Jahr 2018 verzeichnet werden – ein sattes Plus von 61,7 Prozent.

Gesunken ist hingegen die Aufenthaltsdauer der Gäste. Betrug diese 2017 im Schnitt noch 4,04 Tage, sank diese 2018 auf 3,76 Tage. Das entspricht einem Rückgang von 7,4 Prozent. Dieser Abwärtstrend ist in der gesamten Tourismusregion Schwarzwald zu beobachten. Lange Aufenthalte sind out, Kurzreisen sind in.

Nina Schäfer, die Leiterin des Eigenbetriebs Tourismus und Stadtmarketing, freute sich über die positive Entwicklung der Tourismuszahlen. „Die Statistik zeigt, dass der Tourismus in Bad Herrenalb nach wie vor eine äußerst bedeutende Rolle spielt. Wir setzen alles daran, den positiven Trend auch in den nächsten Jahren fortzuführen.“

 

Symbolbild

Weitere Artikel

Nordschwarzwald: Nur drei Skilifte geöffnet

Panorama
08 / 01 / 2019 / 18:01

Schwarzwald (msc) Gute Nachrichten für alle Wintersport-Freunde: Die Skilifte am Hundseck, Untersmatt und am Ruhestein in Baiersbronn sind geöffnet. Genug Schnee liegt auch am Mehliskopf und im Seibelseckle - dort ist aber aus Sicherheitsgründen der Liftbetrieb eingestellt. Wie der ADAC (…)

Keine Überraschung im Landtag: Bad Herrenalb bleibt im Landkreis Calw

Politik
20 / 12 / 2018 / 17:48

Stuttgart/Bad Herrenalb (ms) Er werde die Entscheidung akzeptieren, sagte der Bürgermeister von Bad Herrenalb Norbert Mai im Oktober 2016, nachdem sich zuvor eine knappe Mehrheit der Bad Herrenalber bei einem Bürgerentscheid für einen Wechsel der Kurstadt vom Landkreis Calw in (…)

Bad Herrenalb bleibt im Landkreis Calw

Politik
20 / 12 / 2018 / 12:37

Calw/Stuttgart (da) Die Stadt Bad Herrenalb bleibt im Landkreis Calw. Das hat der baden-württembergische Landtag heute beschlossen. Die Abgeordneten stimmten damit dem Antrag der Grünen zu, der einen Wechsel der Stadt in den Landkreis Karlsruhe ablehnte. Bei einem Bürgerentscheid im (…)

Bad Herrenalb strebt Landkreiswechsel an: Entscheidung am Donnerstag

Politik
19 / 12 / 2018 / 10:29

Stuttgart (pm/ame) Der baden-württembergische Landtag wird in der Plenarsitzung am Donnerstag eine Entscheidung zum angestrebten Landkreiswechsel von Bad Herrenalb fällen. Hierzu bringen die Regierungsfraktionen von Grünen und CDU einen Entschließungsantrag zur ihrer Großen Anfrage ein. „Mit dem Für und Wider (…)