Baden Airpark verliert 20.000 Fluggäste

12 / 04 / 2019 / 19:00

Baden-Baden (da) Die Insolvenz von airberlin oder Germania, Streiks für höhere Löhne bei Ryanair, Verspätungen und Flugausfälle: Die Flugbranche steht aktuell vor einem Umbruch. Der Luftraum wird immer voller; Experten prognostizieren bis zum Jahr 2030 ein starkes Wachstum. Start- und Landezeiten an den großen Flughäfen sind deshalb umkämpft. Für die kleineren, regionalen Flughäfen wie den Baden Airpark könnte diese Entwicklung Chancen haben – im Baden Airpark müssen die Betreiber zunächst trotzdem den Wegfall einer Airline verkraften.

Weitere Artikel

Brandstifter-Prozess beginnt: Newsblock vom Donnerstag

Panorama
04 / 04 / 2019 / 15:45

Region (vg) Vor dem Landgericht Baden-Baden beginnt der Prozess gegen den Brandstifter aus der Rappenstraße in Rastatt; Polizei und Land ziehen Bilanz nach dem Blitzmarathon - das sind die Kurzmeldungen des Tages in der Zusammenfassung.

EnBW schreibt erneut schwarze Zahlen: Konzern legt Jahresbilanz vor

Wirtschaft
28 / 03 / 2019 / 11:55

Stuttgart/Karlsruhe (pm/ms/cl) Der Energiekonzern EnBW hat nach der Ergebniswende 2017 auch im vergangenen Geschäftsjahr schwarze Zahlen geschrieben. Das geht aus der heute veröffentlichten Jahresbilanz des Unternehmens hervor. Demnach erwirtschaftete der Konzern im Jahr 2018 ein operatives Ergebnis in Höhe von 2,16 Milliarden Euro. (…)