Baden Airpark verliert 20.000 Fluggäste

12 / 04 / 2019 / 19:00

Baden-Baden (da) Die Insolvenz von airberlin oder Germania, Streiks für höhere Löhne bei Ryanair, Verspätungen und Flugausfälle: Die Flugbranche steht aktuell vor einem Umbruch. Der Luftraum wird immer voller; Experten prognostizieren bis zum Jahr 2030 ein starkes Wachstum. Start- und Landezeiten an den großen Flughäfen sind deshalb umkämpft. Für die kleineren, regionalen Flughäfen wie den Baden Airpark könnte diese Entwicklung Chancen haben – im Baden Airpark müssen die Betreiber zunächst trotzdem den Wegfall einer Airline verkraften.

Weitere Artikel

Drogen- und Alkoholkontrollen: Polizei zieht Bilanz

Blaulicht
14 / 05 / 2019 / 11:52

Karlsruhe (pol/laho)  Am Montagnachmittag führte die Verkehrspolizei zusammen mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt in Karlsruhe insgesamt 4,5 Stunden lang Drogen und Alkoholkontrollen durch. Bei sieben Fahrern wurde aufgrund von Drogen- und Alkoholbeeinflussung eine Blutentnahme angeordnet.  Gegen 14.30 Uhr wurde ein 38-Jähriger (…)

Ruhiger Verlauf: Demo-Samstag in Pforzheim ohne Zwischenfälle

Politik
13 / 05 / 2019 / 18:50

Pforzheim (ps) Die Partei "Die Rechte" hatte am Samstag einen Demonstrationszug im Innenstadtgebiet von Pforzheim angemeldet. Dem rechten Aufmarsch entgegen stellten sich zwei angemeldete Gegendemonstrationen. Dazwischen wie immer: Die Polizei, die mit einem Großaufgebot beide Lager zu trennen versuchte und (…)