Baden-Baden: Stadtbahnanschluss entlang der Rheinstraße wohl vom Tisch

13 / 03 / 2019 / 18:57

Baden-Baden (ms) 20.000 Pendler, Staus vor allem am Morgen und zugeparkte Straßen. Das ist die Gegenwart in Baden-Baden. Die Zukunft soll ein leistungsstärkerer Nahverkehr sein. Und dazu schaut man in der Kurstadt erstmal in die Vergangenheit. Ziemlich genau 20 Jahre sind Untersuchungen alt zu einer möglichen Straßenbahnverbindung zwischen dem Bahnhof und dem zentralen Augustaplatz. Vielleicht könnte man da doch anknüpfen, hat man sich in Baden-Baden gedacht und Verkehrsexperten die Pläne von damals auf ihre Machbarkeit prüfen lassen. Jetzt sind die Ergebnisse bekannt.

Weitere Artikel

Karlsruhe: Vorerst keine Notübernachtungsstelle für Frauen am Bahnhof

Panorama
21 / 03 / 2019 / 14:10

Karlsruhe (pm/ame) Seit drei Jahren gibt es im früheren Hotel Augustiner in der Sophienstraße fünf Übernachtungsfälle für Notfälle, die ausschließlich von der Bahnhofsmission belegt werden können. Da die Sozialpension für obdachlose Menschen rund um die Uhr besetzt und auch für (…)

Newsblock vom Mittwoch

Panorama
20 / 03 / 2019 / 18:49

Region (vg) Straßenbahnunfall in Karlsruhe, Pforzheimer Doppelhaushalt vor Abschluss, Polizeipräsiidum für Pforzheim genehmigt - das sind die Kurzmeldungen des Tages in der Zusammenfassung.

Europahallen-Sanierung für 30 Millionen Euro geplant

Politik
19 / 03 / 2019 / 18:01

Karlsruhe (ame) Veranstaltungsstättenkonzept ist ein langes Wort, hinter dem für Karlsruhe aber auch ein langer Prozess liegt. Denn an diesem tüftelte die Stadt einige Zeit, ließ sämtliche Möglichkeiten prüfen, um die Stätten für Konzerte, Sportevents und Schulsport fit zu machen (…)