KSC

Public Viewing zum Relegationsrückspiel

14 / 05 / 2018 / 14:24

Karlsruhe (ps) Das Herz der Region schlägt wieder einmal blau-weiß! Am 18. und 22. Mai kämpft der KSC um die Rückkehr in die zweite Bundesliga. Das Heimspiel im Wildparkstadion war in wenigen Minuten ausverkauft. Für das Rückspiel sorgt Baden TV in Kooperation mit “die neue welle” dafür, dass die KSC-Fans im heimischen Wildparkstadion gemeinsam mitfiebern und hoffentlich mitfeiern können!

Das Spiel wird auf einer riesigen LED-Leinwand gezeigt, die per Kran über dem Rasen vor der Haupttribüne aufgehängt wird. Insgesamt stehen ca. 5.000 überdachte Sitzplätze zur Verfügung. „Der KSC ist und bleibt das sportliche Aushängeschild der Region. Deshalb möchten wir den vielen Fans, die nicht mit nach Aue fahren können, eine Chance geben, trotzdem im Stadionfeeling hoffentlich den Aufstieg zu feiern“, sagt Baden-TV-Geschäftsführer Bernd Gnann. Die kurzfristige Organisation war möglich, da Baden TV sich ohnehin mitten in den Vorbereitungen für das CAS WM Public Viewing an gleicher Stelle befindet.

Karten gibt`s ab 15 Uhr 

Der Einlass zum Public Viewing beginnt um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei, es wird lediglich eine Reservierungsgebühr erhoben. Im Preis von sieben Euro sind diese Reservierungsgebühr sowie ein Getränk enthalten. Karten gibt es ab heute um 15 Uhr unter baden-tv.com/publicviewing, VIP-Tickets auf Anfrage per Mail an verkauf@baden-tv.com. Unter baden-tv.com/publicviewing sind ab Anfang nächster Woche auch Tickets für das Public Viewing der deutschen WM-Spiele buchbar.

Weitere Artikel

KSC zurück in der Fächerstadt

KSC
16 / 01 / 2019 / 19:53

Karlsruhe (mw) Der KSC ist heute aus dem Trainingslager zurückgekehrt. Nach einer Woche im sonnigen Marbella in Spanien geht für die Karlsruher der Alltag in der Fächerstadt weiter. Wir haben mit Sportdirektor Oliver Kreuzer gesprochen und die ersten Eindrücke vom (…)

KSC-Trainingslager geht mit Testspiel zu Ende

KSC
15 / 01 / 2019 / 12:35

Karlsruhe/Marbella (ms) Heute Nachmittag bestreitet der Karlsruher SC zum Abschluss seines Trainingslagers in Marbella noch ein letztes Testspiel. Um 16 Uhr treffen die Badener auf den schweizer Zweitligisten FC Winterthur. Bereits am Vormittag absolvierten die Profis ihre letzte Trainingseinheit. Am (…)

"Es ist wichtig für ihn, dass er Spielpraxis bekommt"

KSC
14 / 01 / 2019 / 12:19

Karlsruhe (pm/msc) Der Karlsruher SC verleiht Eigengewächs Valentino Vujinovic. Der 19-jährige Angreifer wird bis Saisonende an den Regionalligisten FSV Frankfurt verliehen. „Valentino ist ein junger Spieler. Es ist wichtig für ihn, dass er Spielpraxis bekommt und weitere Erfahrungen im Herrenfußball (…)

KSC unterliegt Rotterdam im zweiten Testspiel 2:4

KSC
12 / 01 / 2019 / 14:16

Karlsruhe/Marbella (ms) Der Karlsruher SC hat auch das zweite Testspiel des Trainingslagers in Marbella (Spanien) verloren. Das Team von Alois Schwartz unterlag am Samstagmittag dem niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam mit 2:4 (2:3). Die Tore auf Seiten der Karlsruher erzielten Marvin Pourié (…)