Wirtschaft

Bahnstrecken sollen wiederbelebt werden

29 / 04 / 2019 / 20:18

Ettlingen (pm/laho)  Das Land Baden-Württemberg will in den kommenden Jahren stillgelegte Bahnstrecken reaktivieren. Das teilten die Ettlinger Landtagsabgeordneten Barbara Saebel (Grüne) und Christine Neumann-Martin (CDU) mit. Davon betroffen ist auch die Strecke Ettlingen West bis Ettlingen-Erbprinz, die momentan nur noch für Fahrzeug-Überführungsfahrten der Stadtbahn Karlsruhe genutzt wird.

Laut Medienberichten will der Baden-Württembergische Landesverkehrsminister Herrmann, Strecken mit hohem Fahrgastpotenzial wieder in Betrieb nehmen. Mit der Reaktivierung soll das Angebot im Nahverkehr erhöht werden. In Ettlingen könne die bestehende Verknüpfungsstrecke Erbprinz – Ettlingen-West laut Pressemeldung für eine schnelle Verbindung zum Hauptbahnhof bzw. nach Durlach genutzt werden.  Bis zum Herbst 2020 will das Verkehrsministerium prüfen, welche Streckenreaktivierung für die jeweiligen Regionen den größten volkswirtschaftlichen Nutzen bringt.

 

 

Weitere Artikel

Wie gut kennen die Karlsruher ihr Grundgesetz?

Politik
22 / 05 / 2019 / 19:13

Karlsruhe (ms) Die Franzosen haben ihre Constitution, die US-Amerikaner die Constitution mit den berühmten Bill of Rights. Bei uns in Deutschland heißt das Gesetzeswerk, das unser aller Zusammenleben regelt schlicht Grundgesetz. Das klingt ganz und gar nicht staatstragend, weil das (…)